5 besten Shared Web Hosting-Unternehmen des Jahres 2020

Eine Übersicht über die besten Webhosts für Shared Web Hosting und welche Funktionen zu vergleichen sind, wenn Sie einen Shared Web Hosting-Plan erwerben möchten.


Unser Leitfaden zum besten Shared Web Hosting

Shared Web Hosting ist die beliebteste Art von Webhosting zum Starten einer Website. Bei buchstäblich Tausenden von Webhosts, die gemeinsam genutztes Webhosting in einer Vielzahl unterschiedlicher Pläne anbieten, kann es eine entmutigende Aufgabe sein, das richtige für Ihre Website zu finden. In diesem Artikel werden die fünf besten gemeinsam genutzten Webhosts aufgelistet und überprüft, die Vorteile des gemeinsam genutzten Webhostings erläutert und Ihnen einige Tipps für den Einstieg gegeben.

Die besten Shared Web Hosts auf einen Blick

Ein kurzer Überblick über die Top-Optionen für Shared Web Hosting mit den verschiedenen Zwecken, für die wir jeden empfehlen würden:

Web-Host
Startet um:
Empfohlen für:
Erfahren Sie mehr
InMotion Hosting3,99 USD / MonatGeschäft & Hochleistungs-WebhostingPläne anzeigen
HostGator2,78 USD / MonatAllzweck-Webhosting für verschiedene Arten geeignetPläne anzeigen
Webhosting-Hub3,99 USD / MonatAll-in-One-Webhosting zum SelbermachenPläne anzeigen
iPage1,99 $ / MonatGünstiges Hosting für den persönlichen Gebrauch oder neue WebsitesPläne anzeigen
A2 Hosting3,92 USD / MonatSchnelles, anpassbares Hosting für Entwickler & UnternehmenPläne anzeigen

Bestes Shared Web Hosting Unternehmen # 1 - InMotion Hosting

90 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: 3,99 $ / Monat

InMotion Hosting
Shared Linux Hosting für Unternehmen aller Größen

www.inmotionhosting.com ist eine gute Wahl für gemeinsames Webhosting und wird von vielen Webmastern aufgrund ihrer soliden Leistung, Zuverlässigkeit und zahlreichen Funktionen verwendet. Ihre gemeinsamen Hosting-Pläne sind ideal für Websites für kleine Unternehmen und enthalten alles, was Sie zum Hosten einer professionellen Business-Website benötigen. Sie haben 3 gemeinsame Hosting-Pläne (alle laufen unter Linux und einschließlich cPanel), die bei 3,99 USD pro Monat beginnen. Der Hauptunterschied zwischen diesen Plänen besteht in der Anzahl der Websites, die Sie hosten dürfen. Wir haben mit InMotion Hosting bestätigt, dass es keine Leistungssteigerung gibt und Sie mit jedem Plan das gleiche Leistungsniveau pro Site erhalten. Der Kundensupport ist gut mit E-Mail-Tickets, aber Sie können lange am Telefon warten. Alles in allem ist InMotion Hosting dafür bekannt, dass es unter hoher Verkehrsbelastung zuverlässig ist. Dies macht es zu einer guten Wahl für gemeinsames Webhosting und bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Empfohlen für:

  • Zuverlässiges Shared Hosting
  • Fülle von Funktionen
  • Bester Wert
  • Kostenlose Datensicherungen
  • Linux mit cPanel
  • Softaculous 1 Klick installiert
  • BoldGrid Site Builder
  • Kostenlose SSD & SSL
  • Schlechte telefonische Unterstützung

Hosting-Pläne anzeigen

Erste Wahl

Bestes Shared Web Hosting Unternehmen # 2 - HostGator

45 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: $ 2,78 / Monat

HostGator
Am besten für Shared Web Hosting für alle Zwecke

www.hostgator.com ist eine legendäre Marke, die in der Webhosting-Branche bekannt ist und wirklich großartige gemeinsame Webhosting-Dienste anbietet. Sie haben weltweit einen treuen Kundenstamm aufgebaut und sind ein besonderer Favorit für viele Entwickler und Unternehmen, die WordPress-Websites hosten. HostGator bietet 3 gemeinsame Linux-Hosting-Pläne ab 2,78 USD pro Monat. Jeder Plan bietet eine hervorragende Leistung und Zuverlässigkeit, und wir haben festgestellt, dass sie mit denen von InMotion Hosting vergleichbar sind, obwohl sie etwas teurer sind. Neben Linux bieten sie auch zwei gemeinsam genutzte Windows-Pläne für diejenigen an, die diese benötigen. Da sie im Besitz von EIG sind, können sie über den Mojo Marketplace mit einem Klick installiert werden. HostGator ist ein großartiges Unternehmen und bietet qualitativ hochwertige Webhosting-Services im Allgemeinen…

Empfohlen für:

  • Zuverlässiges Shared Hosting
  • Technischer Support rund um die Uhr
  • Kostenlose Datensicherungen
  • Linux & Windows-Pläne
  • Allzweck
  • cPanel & Plesk
  • Mojo 1 Klicken Sie auf Installer

Hosting-Pläne anzeigen

Bestes Shared Web Hosting Unternehmen # 3 - Web Hosting Hub

90 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: 3,99 $ / Monat

Webhosting-Hub
Shared Web Hosting für kleine Unternehmen & Heimwerker

www.webhostinghub.com ist eine Schwesterfirma von InMotion Hosting und spezialisiert auf Shared Web Hosting. Ihre gemeinsamen Hosting-Pläne unterscheiden sich von denen von InMotion Hosting, da sie drei verschiedene Leistungsstufen bieten. Dies macht sie zu einer guten Wahl für Geschäftsinhaber und Unternehmer, die keine dedizierten Ressourcen oder eine benutzerdefinierte Konfiguration benötigen und lediglich einen zuverlässigen gemeinsam genutzten Webhost benötigen. Alle Pläne basieren auf Linux mit cPanel und beginnen bei 3,99 USD pro Monat. Sie verwenden Softaculous auch, um alle Ihre bevorzugten Website-Anwendungen automatisch zu installieren. Web Hosting Hub ist eine gute Wahl für neue Websites, die gerade beginnen, oder für Websites, die einfach einen guten Shared Hosting-Anbieter benötigen.

Empfohlen für:

  • Shared Hosting für Anfänger
  • Schnelle Einrichtung
  • Technischer Support rund um die Uhr
  • Kostenlose Website-Übertragung
  • Kostenlose SSDs
  • 3 Leistungsstufen
  • BoldGrid Web Builder
  • Freier Domainname

Hosting-Pläne anzeigen

Bestes Shared Web Hosting Unternehmen # 4 - iPage

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: 1,99 $ / Monat

iPage
Günstiges, benutzerfreundliches Shared Hosting für den Einstieg

www.ipage.com ist ein beliebter Webhost von EIG, der auf unabhängigen Bewertungsseiten häufig mit Top-Preisen für günstiges Hosting und Benutzerfreundlichkeit ausgezeichnet wird. Sie bieten nur einen gemeinsamen Hosting-Plan an, der bei 1,99 USD / Monat beginnt, was sie zu einer hervorragenden Wahl für günstiges Webhosting mit kleinem Budget macht. Denken Sie daran, dass sie eine hohe Verlängerungsrate haben. Melden Sie sich daher am besten so lange wie möglich an. iPage verwendet das vDeck-Kontrollfeld unter Linux, das sehr benutzerfreundlich ist. Die vDeck-Oberfläche erleichtert den Einstieg und ist ideal für Anfänger, aber nicht für diejenigen, die an cPanel gewöhnt sind. iPage enthält auch eine große Anzahl von Tools und Add-Ons mit dem gemeinsamen Hosting-Plan. Die Leistung ist anständig, aber nicht die beste. Wir empfehlen das Shared Hosting von iPage für Benutzer, die nach einem erschwinglichen Preis suchen & anständiges Webhosting. Im Allgemeinen ist iPage eine gute Wahl für alle, die eine Website mit kleinem Budget erstellen.

Empfohlen für:

  • Günstiges Shared Hosting
  • vDeck Control Panel
  • Einfach zu verwenden
  • Zahlreiche Funktionen
  • Anständige Leistung
  • Technischer Support rund um die Uhr
  • Niedriger Einführungspreis
  • Freier Domainname
  • Mojo 1 Klicken Sie auf Installer

Hosting-Pläne anzeigen

Bestes Shared Web Hosting Unternehmen # 5 - A2 Hosting

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: $ 3,92 / Monat

A2 Hosting
Shared Web Hosting für Webentwickler & Profis

www.a2hosting.com ist bekannt für schnelles, leistungsstarkes Webhosting und eine gute Wahl für Entwickler, da sie viele Entwicklerfunktionen bieten & Optionen. Sie erhalten durchweg hohe Platzierungen für den Kundensupport und ihre Shared-Hosting-Pläne sind ab 3,92 US-Dollar pro Monat günstig. Sie bieten auch Linux- und Windows-Pläne an, was großartig ist. Ein bemerkenswertes Merkmal ist der Turbo-Plan, der aufgrund des effizienteren Caching und weniger Benutzern pro Server eine sehr schnelle Shared-Hosting-Leistung bietet. Sie installieren und optimieren WordPress auch vor, wenn Sie dies wünschen. Im Allgemeinen ist A2 Hosting ein großartiges Unternehmen im Allgemeinen und wir haben immer wieder festgestellt, dass es eine hervorragende Kundenbetreuung bietet…

Empfohlen für:

  • Schnelle, hohe Leistung
  • A + Kundenbetreuung
  • Optimiert für WordPress
  • Windows & Linux
  • Ideal für Entwickler
  • Zahlreiche Funktionen
  • Kostenlose SSDs

Hosting-Pläne anzeigen

Gemeinsame Webhosting-Funktionen zu berücksichtigen

Worauf Sie beim Kauf eines Shared Hosting-Plans achten sollten

Shared Web Hosting wird von über 90% aller Websites verwendet, die derzeit im World Wide Web zu finden sind. Es ist die beliebteste und kostengünstigste Art von Webhosting, ideal für kleine Unternehmen, Start-up-Unternehmen, Blogger, E-Commerce-Shops, Community-Foren, Wikis, CMS / CRM-Websites und alle anderen, die eine Domain-Präsenz online hosten möchten. Da Shared Hosting-Angebote eine Vielzahl von Funktionen bieten, ist es wichtig zu wissen, worauf Sie achten müssen, bevor Sie sich für ein langfristiges Konto anmelden.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der wichtigsten Faktoren, auf die Sie bei der Auswahl zwischen gemeinsam genutzten Webhosting-Plänen achten müssen:

Zu berücksichtigende Faktoren:

  • Service-Preise
  • Hochleistungs-Webserver-Architektur
  • Unbegrenzte Unterstützung für Domainnamen & SSD-Speicher
  • Schalttafel & Tools zur Domänenverwaltung
  • Webentwicklungsstandards & Programmiersprachen
  • Kostenlose SSL-Zertifikate & E-Mail-Kontosicherheit
  • Ebenen der Rechenzentrumsstufe mit garantierter Betriebszeit
  • Marketing-Aktionen, SEO-Tools, & Spezialangebot
  • Kundendienst & Technischer Support
  • Web-Sicherheitsfunktionen

Um den Return on Investment zu maximieren, suchen Shared Web Hosting-Kunden im Allgemeinen nach den fortschrittlichsten Software-Stack-Funktionen, Programmiersprachenunterstützung und Datenbankoptionen, & Entwicklertools in einer einzigen verwalteten Plattform kombiniert, die alle auf der neuesten / schnellsten verfügbaren Webserverhardware ausgeführt werden und mit den niedrigsten Gesamtkosten kombiniert werden. Es wird empfohlen, eine Website auf einer gemeinsam genutzten Hosting-Plattform zu entwickeln und dann auf einen VPS- oder dedizierten Server umzusteigen, wenn der Website-Verkehr über das hinausgeht, was die ursprünglichen Kontolimits unterstützen. Weitere zu berücksichtigende Faktoren sind die langfristige Zuverlässigkeit oder das Ansehen eines Webhosts, die Qualität des Kundendienstteams eines Unternehmens und die Einführungsrabatte, die für jeden Plan mit einem neuen Anmeldekonto verfügbar sind. Wir werden im Folgenden näher auf diese Faktoren eingehen:

Service-Preise

Niedrige Kosten werden als der wichtigste Aspekt gemeinsamer Webhosting-Pläne angesehen, da Millionen von Websites dank erschwinglicher Branchentarife Informationen online in zuverlässigen und sicheren öffentlichen Hochgeschwindigkeitsnetzwerken veröffentlichen können. Die meisten gemeinsam genutzten Linux-Webhosting-Angebote beginnen bei etwa 3 bis 5 US-Dollar pro Monat, wobei die verfügbaren Aktionsrabatte angewendet werden. Hochleistungs-Shared-Hosting für WordPress, Drupal, Magento, Joomla und andere beliebte CMS-Publishing-Skripte kann bis zu 20 US-Dollar pro Monat betragen . Cloud-Hosting-Pläne für den Einzelhandel auf gemeinsam genutzten Servern mit VPS-ähnlichen Funktionen, erweitertem Lastausgleich, geringerer Kontodichte und Premium-Hardware sind häufig im Bereich von 7 bis 12 US-Dollar pro Monat verfügbar, abhängig von der erforderlichen Unterstützung des Webverkehrs und der Anzahl der dedizierten CPU-Kerne & RAM oder die bereitgestellte SSD-Speicherkapazität.

Der Preis eines gemeinsam genutzten Webhosting-Plans spiegelt im Allgemeinen das gesamte Paket aus Computerhardware, Webserver-Stack-Software, Entwicklerdienstprogrammen von Drittanbietern sowie Bonusmarketing- oder SEO-Funktionen wider, die auf der Plattform enthalten sind. Webentwickler müssen auf ähnliche Preispläne für die Funktionalität verweisen, nach der Verfügbarkeit der erforderlichen Programmiersprachenunterstützung suchen und die Funktionen der kostenlosen Software-Dienstprogramme untersuchen, die in einem gemeinsam genutzten Webhosting-Plan enthalten sind. Websitebesitzer sollten auch feststellen, ob sie bei einem cPanel / CentOS-Dienstanbieter nach den niedrigsten Gesamtkosten suchen oder technischen Support suchen & Fachwissen plattformspezifischer Webhosts, die CMS-optimierte Pläne mit den neuesten Cloud-Innovationen anbieten.

Erneuerungspreise

Der Erneuerungspreis eines gemeinsam genutzten Webhosting-Plans ist häufig viel höher als der Einführungspreis (die ursprünglichen Anmeldekosten) und ein wichtiger Faktor, den budgetbewusste Web-Publisher unbedingt berücksichtigen müssen. Während es großartig ist, bei der erstmaligen Anmeldung einen geringen Einführungsrabatt von Webhosting-Unternehmen zu erhalten, gehen viele Benutzer einfach davon aus, dass dies der reguläre Preis ist, und erhalten einen großen Schock, wenn derselbe Plan zu Preisen verlängert wird, die doppelt so hoch sein können teuer. Es lohnt sich, nach dem niedrigsten beworbenen Preis für einen Shared-Hosting-Plan zu suchen. Dies ist jedoch irrelevant, wenn die Verlängerungskosten so hoch sind. Einige Webhosting-Unternehmen haben ihre Tarife so standardisiert, dass die Verlängerungsraten den anfänglichen Anmeldekosten entsprechen. Die Beliebtheit von Rabatten für neue Konten und Schlagzeilen bei Marketingaktionen bedeutet jedoch, dass Benutzer häufig im Voraus planen müssen, um Tarifänderungen vorzunehmen Übertragen Sie eine Website sogar nach Ablauf des ersten Vertrags auf einen neuen Host.

KURZER TIPP: Melden Sie sich für die längste verfügbare Laufzeit an (häufig 3 Jahre), um von den günstigen Einführungspreisen zu profitieren.

Hochleistungs-Webserver-Architektur & SSDs

Serverhardware, die die Verwendung der neuesten enthält Intel Xeon & AMD Opteron Server mit Multi-Core-Prozessoren und viel installiertem RAM bieten die beste Leistung in einer gemeinsam genutzten Serverumgebung. Viele Unternehmen bieten bereits jetzt dedizierte CPU-Kerne und System-RAM an, ähnlich wie bei der Bereitstellung von VPS-Konten.

Viele Webhosting-Unternehmen bieten unbegrenzte Bandbreite für gemeinsam genutzte Pläne, und einige bieten Hardware mit geringer Dichte oder schnellere E / A-Geschwindigkeiten für Konten mit höheren Ebenen. In der Praxis tragen das Betriebssystem und ein fein abgestimmter Software-Stack auch erheblich zur Gesamtleistung der Webserver-Hardware sowie zu Cloud-Funktionen wie dem Reverse-Proxy-Lastausgleich im Web-Verkehr bei.

KURZER TIPP: Freigegebene Webhosts bewerben ihre Bandbreite häufig als “unbegrenzt”, drosseln jedoch weiterhin Websites, die viel CPU-Ressourcen verbrauchen, und schalten Ihre Website möglicherweise in Zeiten mit hohem Datenverkehr offline. Es ist wichtig, dass Sie alle Kontolimits basierend auf dem Stromverbrauch im Kleingedruckten bestätigen, bevor Sie sich für einen gemeinsamen Hosting-Plan anmelden, insbesondere wenn auf den gehosteten Websites anspruchsvolle CMS-Anwendungen mit dynamischen Inhaltsanforderungen ausgeführt werden.

Fast alle großen Webhosting-Unternehmen haben inzwischen auf SSD-Speicher (Solid State Drive) umgestellt und bieten Benutzern weiterhin unbegrenzten Dateispeicher zum gleichen Preis. SSDs bieten Lese- / Schreib- und E / A-Zeiten, die über 20-mal schneller sind als bei herkömmlichen Festplattenlaufwerken (HDDs), wodurch sich die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten erhöht. Auf dem heutigen Markt sollten Webhosting-Pläne, die auf älterer Festplattenhardware basieren, vollständig vermieden werden, da die Leistungsgeschwindigkeiten erheblich über denen von SSD-basierten Plänen liegen, deren Preis auf demselben Niveau liegt.

Unbegrenzte Unterstützung für Domainnamen

Die Möglichkeit, unbegrenzt viele Domains und Subdomains auf einem einzigen Konto zu hosten, ist ebenfalls wichtig. Unbegrenzte gemeinsame Hosting-Konten können äußerst nützlich sein, um viele Websites mit demselben Hosting-Unternehmen zu einem erschwinglichen monatlichen Preis zu entwickeln. Viele Unternehmen werden diese Optionen auf cPanel-Websites mit zusätzlichen Angeboten für unbegrenzten Festplattenspeicher, monatliche Datenübertragung und Installation der MySQL-Datenbank bewerben. Die meisten auf Shared Hosting veröffentlichten Websites ziehen so wenig Verkehr an, dass der Webhost immer noch Tausende von Domains auf einem einzelnen Server registrieren kann, ohne die Systemressourcen zu überlasten. Wenn eine Website einen zu hohen Prozentsatz der CPU-Verarbeitungsleistung verbraucht, muss der Domäneninhaber häufig ein Upgrade auf ein dediziertes Konto, ein Cloud- oder VPS-Konto durchführen, um eine Drosselung oder Offline-Zeit aufgrund von „Slashdotting“ zu vermeiden..

Schalttafel & Tools zur Domänenverwaltung

Ein Control Panel mit Dateiverwaltung, Domänenverwaltung und MySQL-Datenbank & Die Installationstools für Web-Skripte sind ein wesentlicher Bestandteil eines gemeinsam genutzten Hosting-Kontos. cPanel ist das auf WHM und CentOS basierende Control Panel nach Industriestandard, das die Verwaltung von FTP-, E-Mail-, MySQL-, PHP-Einstellungen und mehr in einem einzigen Administrationsbereich umfasst. Andere Unternehmen haben proprietäre Bedienfelder mit ähnlichen Merkmalen und Funktionen entwickelt. Wenn Sie einen gemeinsam genutzten Webhosting-Plan erwerben möchten, ist es wichtig zu prüfen, welche Control Panel-Plattform verwendet wird.

Verschiedene Kontrollfelder für gemeinsames WebhostingcPanel & Plesk sind gängige Kontrollfelder für das gemeinsame Webhosting.

Während CentOS Enterprise Linux nach wie vor das am häufigsten verwendete Betriebssystem in den meisten Shared Hosting-Plänen ist, verwenden viele Unternehmen andere Linux-Versionen, um die Leistung zu steigern, oder bieten Windows-Pläne zu wettbewerbsfähigen Preisen an, die alle alternative Verwaltungsbereiche zu cPanel verwenden (das nur unter CentOS ausgeführt wird) & RHEL). Plesk ist eine beliebte Alternative zu cPanel mit einer günstigeren monatlichen Lizenzgebühr. Einige Unternehmen bieten möglicherweise auch Tools zur Verwaltung von Domainnamen und Webservern an, die auf Open Source-Software-Dienstprogrammen oder ihrem eigenen proprietären Code basieren.

Webentwicklungsstandards & Programmiersprachen

Die Unterstützung fortgeschrittener Webentwicklungsstandards ist eine weitere wichtige Grundlage für ein Shared Hosting-Konto. Die Möglichkeit zu wählen, welche PHP-Version auf einem Server ausgeführt wird, einschließlich mehrerer PHP-Versionen (wie 5.x) & 7.x) sowie die Aufnahme von HHVM in den Software-Stack können für viele CMS-Skripte, -Themen und -Module wichtig sein, & Plugins, um in der Produktion richtig oder effizienter zu laufen. Einige Website-Entwickler benötigen eine Option, um sich mit SSH-Tools (Secure Shell Access) beim Server anzumelden, Befehlszeilenprogramme mit Root-Zugriff zu verwenden oder Git, Subversion, CVS usw. zur Versionskontrolle auszuführen. Alle diese Optionen werden bei entwicklerfreundlichen Shared-Hosting-Plänen immer häufiger oder können von Webhosts auf besonderen Wunsch zur Verfügung gestellt werden.

Softaculous ScreenshotSoftaculous ist ein automatisches Open-Source-Skript-Installationsprogramm, das häufig auf gemeinsam genutzten Hosting-Plattformen verwendet wird und eine Bibliothek mit Hunderten leistungsstarker Web-Apps unterstützt. Nutzen Sie die Ein-Klick-Installationsoptionen, um die LAMP-Entwicklung zu beschleunigen und schnell neue Websites zu starten.

Viele Benutzer benötigen die Option für einfache One-Click-Installationsanwendungen wie Softaculous & Fantastico für eine einfachere CMS-Skriptverwaltung und Open Source-Website-Entwicklung. Es wird empfohlen, ein gemeinsames Hosting-Konto zu wählen, das auch die Entwicklung von Web- / Mobilanwendungen mit Python, Ruby on Rails ermöglicht, & Perl-Skripte auf einem LAMP / WAMP-Stack für maximale Flexibilität und Wertschöpfung, obwohl in der Praxis die meisten Einzelhandelsbenutzer diese Funktionen niemals benötigen.

In Bezug auf die Datenbankunterstützung gibt es derzeit mehr Webhosting-Unternehmen, die PostgreSQL zusammen mit MySQL anbieten. Die Installation der MSSQL-Datenbank ist ausschließlich auf Windows-Server beschränkt. Alternative Datenbank-Frameworks wie MongoDB, CouchDB, MariaDB, SQLite usw. werden in Shared Hosting-Plänen im Allgemeinen überhaupt nicht unterstützt und erfordern mindestens ein VPS-Konto für die Entwicklerunterstützung.

Kostenlose SSL-Zertifikate & E-Mail-Kontosicherheit

Mit neuen Änderungen an Chrome, IE, & In Firefox-Browsern ist es für Webmaster fast unverzichtbar geworden, SSL / TLS-Zertifikate auf ihren Websites zu verwenden, um die allgemeine Datensicherheit zu erhöhen. Während SSL / TLS-Zertifikate von verschiedenen Unternehmen mit unterschiedlichen Überprüfungsstandards und Sicherheitsstufen erhältlich sind, ist die Aufnahme kostenloser SSL / TLS-Zertifikate wie „Let’s Verschlüsseln “für jede Domain. Viele Webhosts stellen diese kostenlosen Zertifikate jetzt für jede unter cPanel registrierte Domain zur Verfügung.

Die Sicherheit von E-Mail-Konten beim gemeinsam genutzten Webhosting bezieht sich auf die Verschlüsselungsstufe, die beim Übertragen von Nachrichten und angehängten Dateien an den Endclient, den Webbrowser oder das Desktop-Software-Dienstprogramm verwendet wird. Der einfachste Weg, dies beim Shared Hosting zu erreichen, besteht darin, ein SSL / TLS-Zertifikat in die SMTP-, IMAP- oder POP3-Einstellungen in cPanel zu integrieren. Der Webmail-Zugriff wird von den meisten Unternehmen mit verschiedenen Open Source- und proprietären Tools wie Squirrelmail und Roundcube angeboten, & Horde. Stellen Sie sicher, dass das Webhosting-Unternehmen Verschlüsselungsprotokolle verwendet, die auf SSL / TLS-Zertifikaten für den browserbasierten Webmail-Zugriff und das Herunterladen von E-Mails basieren. Andernfalls können persönliche Mitteilungen oder angehängte Dateien möglicherweise im Verkehr von Hackern und anderen böswilligen Personen “beschnüffelt” werden Sekten.

Ebenen der Rechenzentrumsstufe mit garantierter Betriebszeit

Rechenzentren werden von der Telecommunications Industry Association (TIA) und dem American National Standards Institute (ANSI) verwaltet, die ein System von Tier-Levels (I-IV) eingerichtet haben, das die Zuverlässigkeit von Webhosting-Diensten basierend auf kritischer Redundanz, Netzwerkverfügbarkeit, Effizienz der Backup-Stromversorgung und andere Aspekte der Unterstützung von Cloud-Hardware. Im Allgemeinen bietet ein Tier IV-Standard das höchste Maß an Zuverlässigkeit (bis zu 99,99999% Betriebszeit), während der Tier I-Standard jährlich oder monatlich zwischen 99,5% und 99,9% der Verfügbarkeit von Webservern liegen kann. Ein wesentlicher Aspekt in der Praxis ist die Abhängigkeit des Webhosts von mehr als einem Rechenzentrum mit jeweils mehreren gespeicherten Kopien aller Website-Systemdaten auf Netzwerkhardware wie RAID & SCSI-Speicherlaufwerke, die einen Ausfall einer einzelnen Einheit oder einen Stromausfall in einem gesamten Komplex überstehen können.

Da bekannt ist, dass viele Webhosting-Unternehmen ihre Verfügbarkeitsgarantien falsch darstellen und Netzwerkausfälle oder Probleme mit Rechenzentren häufig auftreten können, kann es auch vorteilhaft sein, Verifizierungs- und Benchmarking-Dienste von Drittanbietern wie Pingdom zu verwenden, um diese Ansprüche unabhängig zu überwachen. Wir verwenden Pingdom-Überwachungstools, um die Verfügbarkeit und Reaktionszeit eines Webhosts in Echtzeit zu überprüfen, und haben hier unsere Benchmarks veröffentlicht.

Marketing-Aktionen, SEO-Tools, & Spezialangebot

Kostenlose einjährige Registrierungsdienste für Domainnamen auf dem Root-Konto eines Shared Hosting-Plans werden häufig angeboten und können als Rabatt von 10 bis 12 US-Dollar auf den Jahrespreis des Dienstes angesehen werden. Die Bereitstellung eines kostenlosen SSL / TLS-Zertifikats für die HTTPS-Unterstützung auf registrierten Domänen ist ein weiterer ähnlicher Wert, nach dem gesucht werden muss, wenn er kostenlos in gemeinsam genutzten Hosting-Plänen enthalten ist. Viele große Unternehmen bieten Google AdSense- oder Microsoft Bing Ad-Guthaben von 100 bis 150 US-Dollar für neue Kontoanmeldungen sowie Zugriff auf verschiedene SEO-Registrierungsdienste und Software-Dienstprogramme von Drittanbietern.

Gemeinsame Webhosting-Marketingaktionen und SonderangeboteiPage ist bekannt für seine Marketingaktionen mit Extras im Wert von 500 US-Dollar.

Kostenlose Angebote und Sonderaktionen können ein gemeinsames Webhosting-Konto billiger machen, indem sie Mehrwertdienste zu den Endkosten beitragen. Letztendlich hängt es im Wesentlichen von den Bedürfnissen, Anforderungen und dem persönlichen Interesse des Benutzers ab, ob diese speziellen Marketingaktionen und SEO-Tools tatsächlich einen Wert haben. Insgesamt ist es wichtiger, sich über die Qualität der Webserverhardware und die technische Zusammensetzung des verwalteten Software-Stacks Gedanken zu machen als über „SEO und Sonderangebote“, die auch an anderer Stelle zu finden sind. Diese Boni sind jedoch in den Werbeanzeigen der großen Unternehmen allgegenwärtig, da sie mit den Markendiensten anderer großer IT-Unternehmen wie Google und Yahoo verknüpft sind, & Microsoft.

Kundendienst & Technischer Support

Der Zugang zu erfahrenen Fachleuten im Rechenzentrumsmanagement über Kanäle des technischen Supports kann ebenfalls ein wichtiger Faktor sein. Die meisten gemeinsam genutzten Webhosts bieten eine 99,9% ige Verfügbarkeitsgarantie und Zusagen für den 24/7/365 Kundendienst. Verwaltete Webhosts oder spezialisierte Unternehmen übertreffen häufig größere Hostingmarken, indem sie exzellenten Kundenservice, plattformspezifischen technischen Support sowie Server bieten, die für die Anforderungen von CMS-gesteuerten Websites optimiert sind. Für Webentwickler kann dies die zusätzlichen Kosten zwischen vergleichbaren Serviceplänen wert sein.

Technisch gesehen sind die wichtigsten Optionen, die Webhosting-Unternehmen für den Kundensupport anbieten, E-Mail-Tickets, browserbasierter Chat, Telefonsupport, Wissensdatenbank, Video-Tutorials und Benutzerhandbücher, & FAQ-Seiten. Einige Unternehmen berechnen einen Aufpreis für Premium-Support, einschließlich einer direkten Telefonnummer zu einem Helpdesk-Vertreter ohne Wartezeiten. Eine durchsuchbare Wissensdatenbank mit Tutorials, Benutzerhandbüchern und Videos kann äußerst hilfreich sein, um Webserver zu konfigurieren, CMS-Software zu installieren, FTP, E-Mail, Subdomains usw. auf gehosteten Konten einzurichten. Die meisten Unternehmen bieten auch eine Sales Desk-Hotline an, um potenzielle Kunden bei der Suche nach Informationen zu einem Webhosting-Plan zu unterstützen, bevor sie sich zur Zahlung verpflichten.

Web-Sicherheitsfunktionen

Websitebesitzer sind gezwungen, eine Vertrauensstellung für das Remote-Webhosting-Unternehmen einzugehen, mit dem sie einen Vertrag abgeschlossen haben. Dies beinhaltet die Plattformsicherheit von Software und Hardware, & Vernetzung sowie die sensiblen persönlichen oder finanziellen Informationen der Kunden. Informationen zur Integrität der Website-Datei und zur Datenbankspeicherung müssen mit einer jährlichen Verfügbarkeit von mindestens 99,9% sicher gehostet werden. Viele Shared Hosting-Pläne enthalten jetzt integrierte Sicherungs- und Wiederherstellungsdienstprogramme mit cPanel oder Site Backup Pro. Die Bereitstellung von kostenlosen SSL / TLS-Zertifikaten für jeden registrierten Domain-Namen ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Bewertung zwischen Webhosting-Plänen, da der Kauf dieser Zertifikate die Kosten für die Online-Führung einer Website für kleine Unternehmen erheblich erhöhen kann. SSL / TLS-Zertifikate bieten Verschlüsselungsschlüssel für alle Benutzerdaten, die im Datenverkehr über das Web gesendet werden. Diese sind besonders wichtig für E-Commerce-Websites und sollten auf allen Benutzeranmelde-, Check-out- und Verwaltungsseiten verwendet werden. Die Integration einer Web Application Firewall (WAF), einer Antivirensoftware, automatisierten Anti-Malware-Scans, Brute-Force-Passwort-Hack-Schutz und CDNs mit Anti-DDoS-Diensten verleihen einer Website zusätzliche Sicherheitsebenen. Websitebesitzer müssen äußerst vorsichtig sein, wenn sie Webdesign-Skripte, -Module, -Plugins und -Themen kontinuierlich aktualisieren, sobald neue Sicherheitsversionen verfügbar sind, da Skript-Bots und -Hacker Websites mit bekannten Exploits innerhalb von Stunden nach Bekanntwerden einer Sicherheitsanfälligkeit als Ziel festlegen können bekannt.

Fazit – Abschließende Gedanken zur Auswahl eines gemeinsam genutzten Webhosts

In der Cloud-Ära des Webhostings bieten die meisten großen Unternehmen PaarS-Produkten (Platform-as-a-Service) für Verbraucher an, die auf proprietärer Webserver-Stack-Software basieren, die eine Vielzahl von Programmiersprachen, Datenbank-Frameworks und Drittanbietern kombiniert -Party-Erweiterungen zusammen mit Standardhardware, um den Anforderungen eines möglichst breiten Marktes gerecht zu werden. HTML & Die CSS-Unterstützung beim Webhosting wurde durch den Fokus auf PHP übertroffen & MySQL-Entwicklungsanforderungen hauptsächlich für Web- / Mobilanwendungen & CMS-Websites.

Beim Vergleich der Vielzahl von Funktionen, die von gemeinsam genutzten Webhosting-Unternehmen in einer wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Branche angeboten werden, ist es wichtig, das Kleingedruckte jedes Plans im Detail zu lesen und eine Kostenvergleichsanalyse zwischen den verschiedenen Serviceangeboten durchzuführen. Es wird insbesondere empfohlen, unabhängige Bewertungen und Benchmark-Tests der verschiedenen Webhosts durchzuführen, um festzustellen, worüber sich regelmäßige Benutzer häufig beschweren und ob der Umsatz des Unternehmens steigt & Marketing-Rhetorik entspricht der tatsächlichen Leistung. Kleine Webhosts, die innovative, plattformspezifische verwaltete Hosting-Frameworks für WordPress, Drupal, Joomla, Magento usw. entwickeln, die speziell für diese beliebten CMS-Skripte optimiert sind, beschäftigen in der Regel auch sachkundige Experten, die sich besonders der Open-Source-Entwicklergemeinde widmen. Oft können diese kleineren verwalteten Hosting-Unternehmen die größeren, allgemeineren Webhosts übertreffen, indem sie plattformspezifische Website-Entwicklungstools mit fortschrittlichem Webserver anbieten & Integrierte Cloud-Netzwerkoptimierungen, die die Kosten eines Konto-Upgrades wert sind.

Denken Sie bei der endgültigen Entscheidung zwischen gemeinsam genutzten Webhosting-Plänen daran, Folgendes zu vergleichen:

  • Die jährlichen oder monatlichen Kosten
  • Die Qualität der Webserver-Hardware
  • Die Netzwerkarchitektur
  • Die Anzahl der kostenlosen Zusatzfunktionen & Erweiterungen verfügbar
  • Die Programmiersprache und Datenbankunterstützung
  • Die Qualität des Kundenservice zur Verfügung gestellt
  • Die Sicherheitsfunktionen implementiert
  • Die Einführung neuer Entwicklungen & Upgrades in der Hardware

Die Berücksichtigung dieser Faktoren kann Kleinunternehmern, Entwicklern und Web-Publishern helfen, das Problem zu vermeiden, dass eine Website wiederholt zwischen verschiedenen Webhosting-Unternehmen verschoben werden muss, um den optimalen Service für die Online-Leistung einer Produktionswebsite zu finden.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map