5 besten dedizierten Server-Hosting-Unternehmen des Jahres 2020

Eine Überprüfung der besten dedizierten Webhosting-Anbieter. Erfahren Sie mehr über dedizierte Server & So finden Sie einen geeigneten Hosting-Plan für Ihre Website.


Unser Leitfaden zum besten dedizierten Server-Webhosting

Die Wahl eines dedizierten Servers, der schnell, sicher, ordnungsgemäß verwaltet und mit dem richtigen Software-Stack für Ihre Entwicklungsanforderungen ausgestattet ist, ist sehr wichtig, wenn Sie sich für einen dedizierten Webhosting-Plan entscheiden. In diesem Artikel werden die besten dedizierten Server-Hosting-Unternehmen vorgestellt, von denen wir empfehlen würden, einen Server zu leasen, einige der Vorteile, die Sie beim Kauf eines dedizierten Webhosting-Plans erwarten können, sowie einige Tipps für den Einstieg in Ihren neuen dedizierten Server.

Die besten dedizierten Webhosts auf einen Blick

Hier ist ein kurzer Überblick über unsere Top-Auswahlmöglichkeiten für dediziertes Webhosting mit einer kurzen Beschreibung dessen, wofür jedes am besten geeignet ist:

Web-Host
Startet um:
Empfohlen für:
Erfahren Sie mehr
InMotion Hosting95,12 USD / MonatHochleistungs-dedizierte Server für UnternehmenPläne anzeigen
Liquid Web149,00 USD / MonatPremium Linux- oder Windows-Server mit A + Tech-SupportPläne anzeigen
A2 Hosting99,59 USD / MonatAnpassbar, nicht verwaltet & verwaltete Server für EntwicklerPläne anzeigen
HostGator119,00 USD / MonatMarkenname mit solider Hardware & PerformancePläne anzeigen
iPage119,99 USD / MonatVollständig verwaltete dedizierte Server für wachsende WebsitesPläne anzeigen

Bestes dediziertes Server-Hosting-Unternehmen Nr. 1 - InMotion Hosting

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: 95,12 $ / Monat

Inmotion Hosting
Kraftvoll & erschwingliches dediziertes Hosting für Unternehmen

www.inmotionhosting.com ist einer der besten Webhosts auf dem Markt (sie sind unser persönlicher Favorit) und verfügt über leistungsstarke dedizierte Server, die in ihrem zuverlässigen Westen gehostet werden & Rechenzentren an der Ostküste. Sie bieten eine Vielzahl von dedizierten Plänen, die alle auf Linux basieren (kein Windows) und hochgradig konfigurierbar sind. Ihr Einstiegsplan (Essential genannt) beginnt bei 99 US-Dollar pro Monat, ist aber leider der einzige Plan, der nicht mit einer kostenlosen SSD geliefert wird (Sie können immer noch einen gegen Aufpreis erhalten). Alle Pläne werden vollständig verwaltet und enthalten cPanel / WHM. InMotion Hosting ist ein Qualitätshost mit einem starken Engagement für Leistung, Zuverlässigkeit und Funktionen, & Preis. Derzeit bieten sie eine “Double RAM Promo” an und erhalten bis zu 47% Rabatt auf ihre speziellen Pläne.

Hauptmerkmale:

  • Vollständig verwaltetes Linux
  • Startet mit 8 GB RAM
  • 6 Intel Xeon CPU-Optionen
  • Sehr konfigurierbar
  • Kundenspezifische Lösungen
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • A + Kundenbetreuung
  • 2 Stunden Hardware-Austausch
  • 24/7/365 Überwachung
  • 30 Tage Geld zurück

Erste Wahl

Bestes dediziertes Server-Hosting-Unternehmen # 2 - Liquid Web

Keine Geld-zurück-Garantie

Starts: 149,00 USD / Monat

Liquid Web
Linux- oder Windows-Server mit Heroic Tech Support

www.liquidweb.com bietet dedizierte Serverpläne mit vollständig verwaltetem, selbst verwaltetem Server, & Kernverwaltete Optionen, die auf der Hardware der Intel Xeon E3-Familie basieren (4 bis 8 Kerne). Jeder dedizierte Server beginnt mit 16 GB RAM, 2 TB Festplattenspeicher und 5 TB monatlicher Bandbreite. Eine Vielzahl weiterer Funktionen wie Offsite-Backups, eine kostenlose cPanel / Plesk-Lizenz, erweiterter DDoS-Schutz und CloudFlare-CDN-Unterstützung sind ebenfalls enthalten. Beachten Sie, dass ihre Einstiegspläne derzeit nicht mit SSDs geliefert werden. Liquid Web ist bekannt für seinen „heldenhaften“ technischen Support – ein Team zertifizierter Systemadministratoren, die innerhalb von 59 Sekunden oder weniger verfügbar sind -, das Sie bei allen Problemen / Hilfen im Zusammenhang mit Servern unterstützen kann. Alles in allem können die dedizierten Server von Liquid Web für eine Vielzahl von Benutzern empfohlen werden – z. B. Websites mit hohem Datenverkehr, mobile Anwendungen, beliebte CMS-Websites, Blogs, Multi-Domain-Marketingkampagnen, Wiederverkäufer und unabhängige Web-Publisher, & kleine Unternehmen mit E-Commerce-Shops.

Hauptmerkmale:

  • Windows oder Linux O / S.
  • Vollständig verwaltete Server
  • Selbstverwaltete Optionen
  • cPanel / Plesk enthalten
  • Premium-Hardware
  • Single & Dual-CPU-Optionen
  • Startet mit 16 GB RAM
  • “Heroischer” technischer Support
  • Offsite-Backup & CDN
  • 100% Uptime SLA

Erste Wahl

Bestes dediziertes Server-Hosting-Unternehmen # 3 - HostGator

Keine Geld-zurück-Garantie

Starts: 119,00 USD / Monat

HostGator
Premium Dedicated Server Hosting für Uptime & Verlässlichkeit

www.hostgator.com ist ein weiterer hochwertiger Hosting-Anbieter, der Premium-Hosting für dedizierte Server anbietet. Sie bieten eine Vielzahl konfigurierbarer dedizierter Linux- und Windows-Server. Ihr Einstiegsplan für beide Linux & Windows (Basic genannt) verfügt über 4 GB RAM und beginnt bei 119 US-Dollar pro Monat (erneuert bei 174 US-Dollar pro Monat). Alle Pläne werden vollständig verwaltet und mit cPanel oder Plesk geliefert. Ihre Pläne sind etwas teuer, aber das Hauptverkaufsargument für HostGator ist die Premium-Hardware, das vollständig redundante Netzwerk und das hochmoderne Rechenzentrum in Houston, Texas. Sie erhalten, wofür Sie bezahlen, und sie haben eine der höchsten Verfügbarkeits- und Leistungsstatistiken, die wir überwacht haben. Derzeit bieten sie bis zu 65% Rabatt auf spezielle Pläne.

Hauptmerkmale:

  • Linux & Windows
  • Premium-Leistung
  • Voll verwaltet
  • Intel Xeon 2 & 4 Kern
  • Preisgekrönte Unterstützung
  • Leider keine Rückerstattung
  • Extreme Betriebszeit / Zuverlässigkeit

Bestes dediziertes Server-Hosting-Unternehmen # 4 - A2 Hosting

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Beginnt bei: 99,59 $ / Monat

A2 Hosting
Erweitertes dediziertes Hosting für bessere Kontrolle

www.a2hosting.com ist ein großartiges Unternehmen und eine großartige Wahl für Unternehmen und Entwickler, die die volle Kontrolle über ihr dediziertes Hosting wünschen. A2 Hosting verfügt über eine Vielzahl von verwalteten und nicht verwalteten Servern. Ihre nicht verwalteten Pläne beginnen bei 119,99 USD / Monat (derzeit für 99,59 USD / Monat erhältlich) und eignen sich am besten für Entwickler, die die volle Kontrolle über den Server wünschen. Ihre verwalteten Pläne beginnen bei 169,99 USD / Monat (derzeit zum Verkauf für 141,09 USD / Monat) und eignen sich am besten für Unternehmen. Beide Optionen bieten eine Vielzahl von Funktionen und verfügbaren Upgrades, z. B. den Wechsel zu einer SSD. Ihre Preise sind hoch, aber sie konzentrieren sich auf Premium-Services mit höchster Leistung und Zuverlässigkeit…

Hauptmerkmale:

  • Gelang es & Nicht verwaltet
  • Extreme Leistung
  • Benutzerdefinierte Konfigurationen
  • Premium-Zuverlässigkeit
  • A + Kundenbetreuung
  • 24/7/365 Überwachung

Bestes dediziertes Server-Hosting-Unternehmen # 5 - iPage

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Starts: 119,99 USD / Monat

iPage
Am besten für Anfänger & Wachsende Standorte

www.ipage.com ist eine weitere beliebte Wahl und bietet vollständig verwaltetes, dediziertes Linux-Server-Hosting. iPage verwendet dasselbe Rechenzentrum wie Bluehost (beide im Besitz von EIG) in Provo, Utah, und bietet dieselbe solide Leistung & Zuverlässigkeit des Bluehost-Netzwerks. Sie bieten 3 Pläne mit den Namen Startup, Professional und Enterprise. Obwohl diese Pläne von Bluehost untergebracht und gewartet werden, unterscheiden sie sich von denen von Bluehost. Für den Anfang ist iPage vollständig verwaltet und der Einstiegsserver verfügt über eine 2-Kern-3,5-GHz-CPU. iPage ist derzeit im Verkauf und bietet 20% Rabatt auf alle speziellen Pläne…

Hauptmerkmale:

  • Voll verwaltet
  • Linux-Server
  • Bluehost Rechenzentrum
  • Engagierter Kundensupport
  • Cloud-basierte Flexibilität

Spezielle Webhosting-Funktionen für Server, die berücksichtigt werden müssen

Worauf Sie beim Kauf eines dedizierten Server-Hosting-Plans achten sollten

Beim dedizierten Webhosting wird ein einzelner Webserver in einem Rechenzentrum gemietet, das mit einer bestimmten Hardwarekonfiguration (CPU, RAM, Speicherlaufwerke) ausgestattet ist und von anderen Benutzern in der Einrichtung garantiert nicht abgerufen werden kann. Einige Unternehmen benötigen je nach Webdatenverkehr möglicherweise mehr als einen Webserver für ihre Projektimplementierung. Normalerweise wählen Web-Publisher jedoch aufgrund der garantierten Ressourcenzuweisung und Kontoisolierung dedizierte Server. Cloud- und erweiterte VPS-Konfigurationen haben bereits dedizierte Serveroptionen hinsichtlich Kosteneffizienz und Skalierbarkeit in Frage gestellt und diesen Diensten Marktanteile genommen, wenn die Branche über das Einzeleinheitsmodell der Hardwareressourcen hinausgeht. Dennoch bevorzugen viele Entwickler und Geschäftsinhaber dedizierte Server, da sie besser für Programmieranforderungen, Unterstützung des Webverkehrs und ein höheres Maß an Sicherheit konfiguriert werden können.

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Optionen aufgeführt, die bei der Suche nach der besten dedizierten Webhosting-Lösung zu berücksichtigen sind.

Zu berücksichtigende Faktoren:

  • CPU-Benchmark-Leistungen: Der Unterschied zwischen Xeon und Atom, & Opteron Produktlinien
  • Die verschiedenen Arten von RAM-Speicher: hauptsächlich DDR3, DDR4, & ECC-Optionen derzeit
  • Speicherlösungen für Festplatten: Festplatte (SCSI, IDE / ATA, SATA, & Raid) vs. Solid State Drives (SSDs)
  • Bandbreite & Probleme mit Rechenzentren: Internet-Backbone-Netzwerkgeschwindigkeiten, Stromversorgung, & Kühlung
  • Betriebssysteme: Windows vs. Linux & Auswahl zwischen den verschiedenen Linux-Distributionen
  • Kontrollfelder: cPanel (WHM), Plesk, Webmin & Virtualmin vs. Befehlszeilenverwaltung
  • Servererweiterungen: der LAMP / WAMP / LEMP-Stack + Datenbanken & Programmiersprachen
  • Konto-Extras: Welche Boni, Vergünstigungen, kostenlosen Angebote usw. werden mit einem neuen Konto gebündelt
  • Technischer Support: Die Fähigkeit der Mitarbeiter des Rechenzentrums oder des Hosting-Unternehmens, Kunden zu unterstützen

Die meisten dedizierten Serverbenutzer suchen nach Elite-Hardwarekonfigurationen zum niedrigsten Preis, obwohl einige nach Schnäppchen für ältere Geräte suchen, die mit Rabatt angeboten werden. Viele Web- und Mobilanwendungen mit benutzerdefiniertem Code erfordern eine komplexe Webserver-Softwareumgebung, die von Shared Hosting-Plänen nicht unterstützt werden kann. VPS-Pläne sind zwar mit Konfigurationen verfügbar, die der dedizierten Hardware entsprechen oder darüber liegen, sie werden jedoch auf gemeinsam genutzten Server-Frameworks mit mehreren Benutzern auf demselben Computer partitioniert. Cloud-Hosting-Pläne skalieren mit dem Web-Verkehr über das hinaus, was selbst ein dedizierter Elite-Server unter Belastung unterstützen kann. Geschäftsanwender müssen sich mit ihren Programmierteams und Systemadministratoren beraten, um die Entwicklungsanforderungen und das Webproduktionsniveau zu verstehen, die für Produktionswebsites erwartet werden, und diese Faktoren als Grundlage für Kaufentscheidungen verwenden.

CPU-Benchmark-Leistung

Unabhängige CPU-Benchmark-Tests können als gültige Methode zum Vergleichen der Webserver-Hardware und zum Ermitteln der Leistungsunterschiede zwischen Versionen der CPU-Serie verwendet werden. Die derzeit in Rechenzentren am häufigsten verwendete Rack-Mount-Serverhardware basiert auf der Intel Xeon und Atom Chips verarbeiten oder die AMD Opteron Serie. Es ist wichtig, zwischen Xeon-Servern früherer Modelle (X-Serie) und neueren Modellen (E-Serie) zu unterscheiden. Die Hauptunterschiede sind die Anzahl der verfügbaren Mehrfachverarbeitungskerne (d. H. Einzel-, Doppel-, Vierfach- und Oktakern in der X-Serie) und die Menge an RAM, die pro Einheit installiert werden kann. Das Hinzufügen von mehr Multi-Processing-Kernen ermöglicht eine größere Anzahl von gleichzeitigen Thread-Prozessen pro CPU. Im Jahr 2016 wurde die neue Broadwell-basierte Xeon E5-2600 v4 mit 20 und 22 Kernversionen veröffentlicht, die dann von der Intel Xeon Prozessor E7-8800 v4-Produktfamilie mit 24 Kernen schnell übertroffen wurde. AMD hat eine 32-Kern-CPU-Version von Naples auf den Markt gebracht, um mit Intel auf dem High-End-Webservermarkt zu konkurrieren. Die Innovationen in diesem Sektor setzen sich auch nach dem Ende von Moores Gesetz rasant fort, obwohl auch GPU-Servern und neuen TPU-Chips, die das maschinelle Lernen für KI beschleunigen, große Aufmerksamkeit gewidmet wurde.

Dedizierte Server-CPU-Benchmark-TestergebnisseUnabhängige Benchmark-Tests der CPU-Verarbeitung ist ein unschätzbares Recherchetool, um festzustellen, welcher dedizierte Server das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in einem Webhosting-Plan bietet.

Die Prozessoren der Intel Atom-Serie sind für einen geringen Energieverbrauch vorgesehen und werden für leistungsstarke Webanwendungen nicht empfohlen. Die AMD Opteron-Chipsätze (x86-Prozessor) können auch günstig vergleichen mit dem Xeon in Webserver-Benchmarks zu einem niedrigeren Preis pro Einheit. Die meisten Opteron-Server, die für dediziertes Webhosting verwendet werden, basieren weiterhin auf den Versionen 6000, 4000 und 3000. Die Opteron-Prozessorfamilie umfasst auch eine leistungsstärkere Version der X-Serie und eine auf System on a Chip (SoC) ARM basierende Reihe von Niedrigenergieprozessoren, die der Atom-CPU ähneln. Wenn Sie genau auf die SKU des dedizierten Servers achten, der in einem Kontoplan angeboten wird, und auf unabhängige Benchmark-Tests zugreifen, können Sie die besten Preise für die Rechenzentrumstechnologie ermitteln. Andernfalls besteht für Geschäftsinhaber die Gefahr, dass sie einen langfristigen Vertrag über alte oder veraltete Hardware abschließen, der im Vergleich zu Cloud-Servern und VPS-Plänen bis zum Ende des Vertrags noch langsamer ist.

RAM-Speicherunterschiede

Der Unterschied zwischen DDR3- und DDR4-RAM ist eine Determinante für die Leistung von Elite-Webservern und kann auch zu einem Folgerabatt für Benutzer führen, die bereit sind, ältere Technologien zu leasen. Es ist wichtig, jedes Detail des dedizierten Servers zu kennen, für den ein Vertrag abgeschlossen wird, um die Leistung des Server-Benchmarks genau mit den verfügbaren Unternehmenspreisen zu vergleichen. In technischen Spezifikationen:

  • DDR3 (400-1066 MHz): 0,80-2,13 GT / s Übertragungsraten / 6,40-17,0 GBit / s Bandbreite
  • DDR4 (1066-2133 MHz): 2,13-4,26 GT / s Übertragungsraten / 12,80-25,60 GBit / s Bandbreite

Der DDR4-ECC-RAM verfügt über einen zusätzlichen Chip im Design, der für den „Error Correcting Code“ (ECC) verwendet wird, was zu etwas höheren Gesamtkosten pro Einheit führt. Da DDR4 ECC RAM im Wesentlichen jeden Serverprozess auf Richtigkeit der Berechnungen überprüft, wird es für wichtige Finanztransaktionen, die online im E-Commerce durchgeführt werden, als stabiler angesehen Benchmarks bei ca. 2% weniger Geschwindigkeit im Durchschnitt als Standard-DDR4-RAM bei Installation auf einem Webserver. In Anbetracht der Tatsache, dass ein RAM-Fehler zu einem Serverausfall und einem daraus resultierenden Verlust von Datenbankinformationen führen kann, betrachten einige Benutzer ECC-RAM als Versicherung für die Datenintegrität in äußerst anspruchsvollen technischen Anwendungen. Für dedizierte Hardware mit älterem DDR3-RAM sind günstigere Preise verfügbar, bei denen viele Benutzer den Unterschied möglicherweise nicht einmal erkennen, ohne Benchmark-Tests durchzuführen oder mit anderen Plattformdiensten zu vergleichen.

Festplattenspeicherlösungen

Bei Datenspeicherlösungen auf dedizierten Servern sind die Hauptstandards SCSI, SAS, NL-SAS, IDE / ATA und SATA für Festplatten. SCSI ist praktisch redundant und wird in den meisten aktuellen Rechenzentren für Webhosting nicht häufig verwendet, obwohl diese Datenlaufwerke manchmal immer noch für Remote-Backups oder externe Speicherung in älteren Netzwerkarchitekturen verwendet werden. Serial Attached SCSI (SAS) und Near Line SAS (NL-SAS) haben die vorherigen Generationen von SCSI-Laufwerken bei der Verwendung von Unternehmensspeichern ersetzt, hauptsächlich aufgrund der höheren Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit für Backup-Anforderungen für „Big Data“.

Heutzutage basiert die überwiegende Mehrheit der dedizierten Server-Speicheroptionen für Verbraucher im Webhosting auf dem SATA-Laufwerksstandard, wobei der Hauptunterschied in den Funktionen von SSD oder HDD besteht.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Da die Webhosting- und Rechenzentrumsbranche vollständig auf SSD-Speicher angewiesen ist, ist es häufig möglich, ältere Geräte mit HDD-Technologie zu günstigeren Kosten zu leasen, insbesondere auf dedizierten Servern. Da der SSD-Speicher eine über 20-mal schnellere E / A- und Lese- / Schreibleistung für Website-Hosting-Anforderungen aufweist, wird dies für die meisten Geschäftsinhaber nicht besonders empfohlen, da die Leistung der Geräte im Vergleich zu anderen Geräten viel langsamer ist wettbewerbsfähige Websites.

Samsung Enterprise SSD-FestplatteDas Samsung PM863a Enterprise SSD Bietet robuste Leistung und geringere Latenz bei hervorragenden zufälligen Lese- / Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 97K / 24K IOPS.

RAID-Speicheroptionen auf dedizierten Servern werden verwendet, um Daten auf zwei oder mehr Festplatten zu spiegeln und eine Sicherungsfunktion bereitzustellen, die vom Stammlaufwerk mit dem Betriebssystem getrennt ist. Die meisten Webhosting-Unternehmen implementieren entweder ein RAID 5- oder ein RAID 10-Format für Datenspiegel. Einige Cloud-Hosting-Systeme verwenden die Datenspiegelung im RAID-Speicher zum Lastenausgleich, wobei der Netzwerkverkehr an mehr als eine aktive Kopie einer Website weitergeleitet werden kann, je nachdem, welche Hardware über die meisten verfügbaren Ressourcen verfügt. Dies spiegelt die wachsenden Branchentrends wider, die über das Single-Box-Modell von Webservern hinausgehen. Da die meisten Benutzer dedizierte Server kaufen, um das Konto zu isolieren und von gemeinsam genutzter Hardware in einer Rechenzentrumsumgebung unabhängig zu sein, kann nicht immer garantiert werden, dass ein dedizierter Serverplan überhaupt RAID-Speichersicherungen für Daten enthält. Daher ist es für Unternehmen, die dedizierte Server betreiben, wichtig, ihre eigenen Datensicherungssysteme zu verwalten, indem sie entweder zusätzliche Kosten für die RAID-Spiegelung über den Webhost oder durch externen Speicher zahlen, der Dateien vollständig an einem anderen Rechenzentrumsstandort aufbewahrt. Es gibt viele Drittunternehmen, die sich auf diesen Service für Unternehmen spezialisiert haben.

Zusammenfassend wird empfohlen, die technischen Daten zur Speicherkapazität zu recherchieren, bevor Sie sich für einen langfristigen Plan anmelden. Stellen Sie sicher, dass Sie SSD-Speicheroptionen anstelle von älterer Festplattenhardware auswählen, um die beste Leistung zu erzielen, und implementieren Sie ein RAID-System für automatisierte Datensicherungen, wenn das Rechenzentrum diesen Dienst nicht vollständig mit einem dedizierten Serverplan bereitstellt.

Bandbreite & Probleme mit Rechenzentren

In einigen Rechenzentren können Benutzer den Bandbreitenanbieter auf einem dedizierten Hosting-Konto auswählen. Beispielsweise bieten HostGator-Server die Wahl zwischen ATT, Comcast, Global Crossing, Level (3) und NTT. Andere Unternehmen bieten variable Preise basierend auf den dem Konto zur Verfügung gestellten Bandbreitenraten mit dedizierten Ports zwischen 1 Gbit / s und 40 Gbit / s an. Zum Vergleich: Eine Internet-Backbone-Verbindung zu einem Rechenzentrum überträgt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Tbit / s. Es wird empfohlen, sicherzustellen, dass das Hosting-Unternehmen über mehrfach redundante Telekommunikationsverbindungen verfügt, und die verschiedenen Hosting-Pläne auf Bandbreitengeschwindigkeitsunterschiede zu bewerten. Viele dedizierte Serverkonten enthalten auch Beschränkungen für den monatlichen Datendurchsatz, was zu zusätzlichen Zuschlägen auf stark frequentierten Websites mit vielen Benutzern oder vielen Downloads führen kann. Vermeiden Sie dedizierte Serverpläne, die die Netzwerkbandbreite von Konten absichtlich drosseln, um Upgrade-Pläne mit höheren Geschwindigkeiten zu verkaufen. Benutzer kleiner Unternehmen sollten nach dedizierter Serverhardware mit unbegrenzter monatlicher Bandbreite suchen und regelmäßig Verkehrsstatistiken einschließlich Echtzeitüberwachung des Netzwerkverkehrs verwenden, um besser zu verstehen, welche tatsächlichen Anforderungen eine beliebte Website oder mobile Anwendung zu unterschiedlichen Zeiten des Spitzenbenutzers hat Aktivität.

Glasfaserverbindung im RechenzentrumDas Rechenzentrum Glasfaserverbindung Die interne LAN / WAN-Infrastruktur ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, der bei der Bewertung zwischen Webhosts berücksichtigt werden muss.

Die Sicherheit von Rechenzentren umfasst umfassende physische Sicherheitsmaßnahmen, die nicht autorisierten Benutzern den Zugriff auf eine Einrichtung verweigern, sowie umfangreiche Notstromversorgungen, mit denen die Hardware auch bei Ausfall des Stromnetzes betriebsbereit bleibt. Das Tier Standards des Uptime Institute (I-IV) kann zur Überprüfung und Bewertung zwischen Webhosting-Unternehmen verwendet werden, da diese Bewertungen von unabhängigen Fachleuten geprüft werden müssen, die Inspektionen durchführen. Stromversorgungssicherungen vor Ort in einem Rechenzentrum werden als zwingende Voraussetzung für die Gewährleistung der kontinuierlich garantierten Verfügbarkeit von Hosting-Konten angesehen. Weitere zu berücksichtigende Probleme im Rechenzentrum sind das Engagement für „grüne“ Energie, das jedes Unternehmen verspricht, d. H. Ob ein bestimmter Prozentsatz des im Betrieb verwendeten Stromverbrauchs aus erneuerbaren Ressourcen wie Solar, Wind, Brennstoffzelle und Wasserkraft stammt. Dedizierte Serverhardware muss kontinuierlich von erfahrenen Fachleuten in der Cloud verwaltet werden. Daher verlassen sich viele Geschäftsanwender stark auf den Ruf eines Webhosting-Unternehmens, der sowohl durch Industriestandards als auch durch Kundenbewertungen überprüft werden muss. Colocation-Center unterscheiden sich von Webhosting-Rechenzentren hauptsächlich dadurch, dass Kunden physisch auf dedizierte Hardware zugreifen und ihre eigenen Computer in einer gemeinsam genutzten Einrichtung für geschäftliche Zwecke installieren können.

KURZER TIPP: Rack-Mount-Server sind aufgrund von Überproduktion, geplanter Veralterung und obligatorischen Plattform-Upgrades zu einem Großhandelsprodukt in der Webhosting-Branche geworden. Suchen Sie nach Tier-1-Rechenzentren mit der neuesten Hardware, um die beste Leistung zu den niedrigsten verfügbaren Preisen zu erzielen.

Betriebssysteme & Bedienfelder

Viele Webhosting-Anbieter bieten dedizierte Server für Windows- und Linux-Plattformen an. Dies wird jedoch unter Windows immer seltener, da Microsoft seine Azure-Cloud-Produktlinie entwickelt. Linux ist der Hauptstandard, den über 90% der Webhosting-Benutzer im Einzelhandel bevorzugen, während Windows eine wichtige Voraussetzung für viele Integrationen von Unternehmenssoftware ist. Bei nicht verwalteten dedizierten Serverplänen ist es normalerweise möglich, beide Betriebssysteme auf der Hardware zu installieren, und bei beiden stehen zahlreiche verschiedene Distributionen zur Auswahl, um die Webserver zu konfigurieren.

Im Allgemeinen wird die Entscheidung, welches Betriebssystem verwendet werden soll, während der Architekturphase der Webentwicklung vor jedem Kauf eines dedizierten Servers getroffen, insbesondere bei privaten Servern & Hybrid-Cloud-Konstruktion für IT-Outsourcing oder benutzerdefinierte Web- / Mobile-Startanwendungen.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Geschäftsinhaber sollten sich an Programmierer, Webentwickler und Systemadministratoren wenden, wenn sie diese Entscheidungen in der Praxis treffen. Die zu verwendende Linux-Version hängt normalerweise von den spezifischen Projektanforderungen und den Lizenzgebühren ab. Verwaltete dedizierte Serverpläne basieren normalerweise auf CentOS Enterprise Linux mit lizenzierter cPanel-Verwendung für die Verwaltung, während einige Entwickler aus verschiedenen Gründen Ubuntu, Debian, RedHat, OpenSUSE, Slackware, FreeBSD usw. bevorzugen. Beachten Sie, dass wie bei CentOS nicht jede auf Webservern verwendete Linux-Distribution kostenlos ist. Erweiterte Funktionen für die Cloud-Orchestrierung kosten beispielsweise normalerweise eine zusätzliche Lizenzgebühr für das Entwicklungsunternehmen im Rahmen eines Kaufvertrags mit technischem Support.

CentOS, Cloud Linux und RHEL bieten alle cPanel-Unterstützung mit WHM, wodurch die Verwaltung von Webservern und das Hosting mehrerer Domänen für unerfahrene Benutzer viel einfacher zu verwalten sind. Gut ausgebildete Programmierer und Systemadministratoren verwenden normalerweise Befehlszeilenprogramme für die Remote-Hardwareverwaltung, während Plesk, Webmin oder Virtualmin auch für die Serverkonfiguration auf anderen Linux- und Windows-Plattformen mit günstigeren Lizenzgebühren als cPanel verwendet werden können. Es ist wichtig zu verstehen, ob ein dedizierter Serverplan eine kostenlose Lizenz für installierte Software enthält oder ob diese Kosten zusätzlich zum Hardware-Leasingvertrag bezahlt werden müssen. Zusammenfassend ist es die Entwicklungspräferenz von Programmierteams für eine Linux-Distribution gegenüber einer anderen oder eine Unternehmensanforderung für lizenzierte Microsoft-Server, die normalerweise den größten Unterschied bei der Auswahl eines Betriebssystems für einen dedizierten Serverplan ausmacht. Suchen Sie nach einem Linux-Server, auf dem CentOS oder CloudLinux mit einer kostenlosen cPanel- und WHM-Lizenz ausgeführt wird, um Gesamtkosten zu sparen und eine einfache Verwaltung zu gewährleisten, da diese als einige der stabilsten und am besten auf Sicherheit getesteten in der Branche gelten. Private, öffentliche und hybride Cloud-Orchestrierung kann mit dedizierter Serverhardware unter Verwendung anderer Software wie OpenStack oder Apache Mesosphere durchgeführt werden, die auch mit Distributionen von RHEL und OpenSUSE gebündelt ist, um den professionellen Unternehmensanforderungen gerecht zu werden. Erweiterte Virtualisierungsbereitstellungen auf dedizierter Hardware können auch mit Plattformsoftware wie Xen Server, VMware-Produkten, OpenVZ / Virtuozzo, Parallels, Microsoft Hyper-V, SolusVM und Mirantis Cloud-Software durchgeführt werden.

Servererweiterungen & Konto Extras

Servererweiterungen beziehen sich auf Programmiersprachen, Datenbankframeworks und Dienstprogramme von Drittanbietern, die dem LAMP / WAMP-Stack hinzugefügt werden, um benutzerdefinierte Entwicklungsanforderungen, Funktionserweiterungen oder eine bessere Systemleistung im Maßstab zu erfüllen. Die Anforderungen an die Servererweiterung sind einige der wichtigsten Gründe, warum Entwickler, die Web- und mobile Anwendungen erstellen, dedizierte Server verwenden. Der andere Grund ist die Notwendigkeit, einen höheren Webverkehr in der Produktion zu unterstützen. Es ist wichtig, vorausschauend zu planen und Hardwarekonfigurationen auszuwählen, die die physischen Ressourcen wie RAM, CPU-Kerne und SSD-Speicher enthalten, die zur Unterstützung der Entwicklungsanforderungen unter unerwarteten Belastungen sowie zur Planung von Abweichungen bei den Webverkehrsraten erforderlich sind um eine beliebte Business-Website oder mobile Anwendung effektiv zu hosten. NGINX, Varnish Cache, Memcached, HHVM und andere Cloud-Lastausgleichs-, Seiten-Caching-Erweiterungen oder Laufzeitdienstprogramme für Programmiersprachen können verwendet werden, um die Webserverleistung für Websites mit hohem Datenverkehr erheblich zu verbessern. Alle diese Lösungen erfordern einen erfahrenen Systemadministrator und ein Webentwicklungsteam, um effektiv zu verwalten, obwohl verwaltete Platform-as-a-Service-Produkte viel Zeit und Geld sparen können.

Konto-Extras wie Google AdSense-Guthaben, Softwarelizenzen, Verwaltungsdienstprogramme, Entwickler-Toolboxen und Datenanalyseplattformen sind in dedizierten Server-Hosting-Konten mit CentOS und cPanel häufig enthalten. Normalerweise sind diese Zusatzfunktionen kein kritisches Element, das die Entscheidung zum Kauf eines bestimmten Plans im Vergleich zum Preis der Hardwarespezifikationen beeinflusst. Engagierte Serverbenutzer sollten sich darauf konzentrieren, Servicepläne mit Elite-Hardware zu den günstigsten Preisen zu finden oder Rabatte auf ältere Geräte zu sparen. Unternehmer und IT-Einkäufer sollten sich bei der Entscheidung für einen Webhosting-Plan für dedizierte Serverhardware nicht übermäßig mit Sonderangeboten und Marketingaktionen befassen. Für Outsourcing- und Unternehmenslösungen von Rechenzentren ist die Hinzufügung installierter Cloud-Software wie elastische Cluster-Orchestrierung, Containerunterstützung und Integration von Deep Learning / maschinellem Lernen auf einer Webhosting-Plattform für die Verwaltung von Online-Vorgängen in größerem Maßstab immer wichtiger geworden. Das Cloud-Computing-Paradigma dedizierter Serverressourcen ähnelt kaum dem Single-Box-Modell, das einst eine Hauptstütze von Webhosting-Konten war. Viele IT-Unternehmen haben bereits „serverlose“ Lösungen auf den Markt gebracht, die die gleichen Funktionen wie dedizierte Server bieten, ohne dass eine komplexe Systemadministration erforderlich ist.

Technischer Support

Bei der Entscheidung zwischen Webhosting-Unternehmen wird die Qualität des Kundendienstes und der technische Support durch die Mitarbeiter des Rechenzentrums als eines der Hauptunterschiede angesehen, anhand derer zwischen Optionen mit ähnlichen Preisen gewählt werden kann. Viele Unternehmen bieten jetzt eine gewisse Zeit von 1 zu 1 mit internen Systemadministratoren in einem Rechenzentrum an, die die eigentliche Installation der Software und die Konfiguration der vertraglich vereinbarten Webserverhardware genau nach den Geschäftsanforderungen verwalten. Während dies für erfahrene Benutzer in der Systemadministration möglicherweise nicht immer erforderlich ist, kann es hilfreich sein, komplexe Projekte schneller auf neuer Hardware in der Cloud zum Laufen zu bringen oder Webserver auf Leistung abzustimmen. Außerdem ist es für Entwickler sehr hilfreich, wenn das Webhosting-Unternehmen Support-Anfragen schnell bearbeitet und keine gespeicherten E-Mail-Antworten. Ebenso können Unternehmen viel Zeit verschwenden, wenn die Support-Telefonleitungen eines Unternehmens immer lange warten müssen, um mit einem Kundendienstmitarbeiter zu sprechen. Es lohnt sich, Fachleute zu suchen, die insbesondere bei plattformspezifischen Problemen durch kompetente Mitarbeiter behilflich sind, die freundlich, höflich, in Webentwicklungsproblemen bestens ausgebildet und bei der Lösung von Problemen hilfreich sind. Große Webhosting-Unternehmen bieten häufig schlechteren technischen Support als kleinere, von Startups verwaltete Hosts, die sich auf die Plattformentwicklung spezialisiert haben. Es kann sich lohnen, Überprüfungsseiten zur Markenidentität eines Unternehmens zu recherchieren, um festzustellen, welche Erfahrungen andere Benutzer mit dem Helpdesk eines Webhosts gemacht haben, bevor sie einen langfristigen Vertrag über einen dedizierten Serverplan abschließen.

Schlussfolgerung – Abschließende Gedanken zur Auswahl eines dedizierten Servers

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Qualität des Rechenzentrumsbetriebs und die Preisunterschiede zwischen den Hardwarekonfigurationen des Webservers zwei der wichtigsten Faktoren sind, die untersucht werden müssen, bevor ein Webhosting-Anbieter für einen langfristigen dedizierten Serverplan ausgewählt wird. Es wird empfohlen, das Tier-Rating-System des Uptime Institute für eine unabhängige Prüfung der Rechenzentrumseinrichtungen eines Webhosting-Unternehmens heranzuziehen. Die Installation mehrfach redundanter Internet-Backbone-Verbindungen von Telekommunikationsanbietern, umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen vor Ort und Backup-Stromversorgungseinrichtungen sind wesentliche Aspekte eines Rechenzentrums, die von Unternehmen überprüft werden sollten, die diesen Unternehmen ihre Domänenpräsenz und Kundendaten anvertrauen. Die meisten Website-Eigentümer wählen einfach das Webhosting-Unternehmen, das die neueste Serverhardware zum branchenweit besten wettbewerbsfähigen Preis anbietet. Dabei werden Aspekte des technischen Supports, des Kundendienstes, des Rufs der Marke für Sicherheit im Betrieb und die Aufrechterhaltung von Verfügbarkeitsgarantien berücksichtigt.

Denken Sie bei der endgültigen Entscheidung zwischen dedizierten Webhosting-Plänen daran, Folgendes zu vergleichen:

  • Die Hardwarespezifikationen der geleasten Geräte (CPU-Kerne, MHz, RAM, SSD usw.)
  • Der Unterschied zwischen Xeon & Opteron-CPUs nach Herstellungsdatum & Benchmarks von Drittanbietern
  • Die Einbeziehung von SSD-Laufwerken (mit oder ohne RAID-Speicheroptionen) im Vergleich zu HDD-Leistungsgeschwindigkeiten
  • Der Ruf des Webhosting-Unternehmens bei der Erfüllung garantierter Verfügbarkeitsverpflichtungen
  • Die Wahl zwischen verwalteten / nicht verwalteten Plattformen (Betriebssysteminstallation, Websicherheit, Optimierung)
  • Die Aufnahme einer kostenlosen Lizenz für Software wie cPanel, WHMCS, & CloudLinux mit dem Plan

Web-Publisher, Start-ups, beliebte mobile Anwendungen und IT-Abteilungen, die Kaufentscheidungen für einen dedizierten Serverplan für Support mit hohem Datenverkehr treffen, haben unterschiedliche benutzerdefinierte Anforderungen, die vom Programmier- und Entwicklungsteam bestätigt werden müssen. Ein erfahrener Systemadministrator ist für die effektive Verwaltung eines dedizierten Serverkontos unerlässlich, nicht nur für die Installation des Betriebssystems und die Konfiguration der Servererweiterungen, sondern auch für die tägliche Sicherheit und Wartung der Umgebung. Alternativ können Websitebesitzer, die ein Upgrade von VPS oder Shared Hosting auf einen dedizierten Server durchführen, eine verwaltete Plattform auswählen, auf der Web-Sicherheit, System-Upgrades und Hardwarekonfiguration von erfahrenen Technikern remote verwaltet werden. Websitebesitzer sollten nach der Leistung von Elite-Servern zu den niedrigsten Raten suchen und spezielle Werbeangebote zugunsten der Exzellenz von Rechenzentren vermeiden. Neue Innovationen beim Cloud-Hosting können dazu führen, dass dedizierte Serverpläne bald überflüssig werden. Bei VPS-Plänen mit mehr Ressourcenzuweisung stehen häufig bessere / billigere Optionen zur Verfügung. Daher ist es wichtig zu überlegen, wie der Online-Geschäftsbetrieb in einem sich schnell ändernden und sich ständig ändernden Zustand auf dem neuesten Stand gehalten werden kann innovative Webhosting-Branche.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map