So machen Sie Ihre YouTube-Videos SEO-freundlich

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Youtube-Videos auf der ersten Seite von Google bewerten & Machen Sie sie SEO-freundlich mit diesen 4 Youtube SEO-Tipps.


So bewerten Sie YouTube-Videos

Während es für Unternehmen nach wie vor wichtig ist, die besten Ergebnisse von Google zu erzielen, gibt es eine andere Suchmaschine, für die Sie Ihre Anstrengungen und Ressourcen einsetzen sollten – eine, die derzeit die Nummer 2 im Web ist (und die zufällig auch Google gehört). ).

Youtube ist ein großes Geschäft. Ihre Präsenz in diesem enorm wachsenden Zusammenhang spielt jetzt eine entscheidende Rolle bei der Positionierung Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke als Autorität im Internet. Und je nach Region oder Nische Ihres Unternehmens kann ein hoher Rang bei YouTube sogar wichtiger sein als organische Suchanfragen über Google.

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine, doch weniger als 10% der US-Kleinunternehmer verwenden sie zur Vermarktung ihrer Produkte.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie das Einbetten eines Videos in Ihre Homepage zu äußerst positiven Ergebnissen auf Ihrer Website führen kann. Oft reicht dies für Ihre Online-Präsenz aus, aber ein dedizierter Stream von Videoinhalten kann Ihr Unternehmen nur weiter unterstützen – oder sogar ein vollständig nachhaltiges Unternehmen für sich sein! Wenn Video eine wichtige Möglichkeit für die Kommunikation mit Ihrem Publikum darstellt, sollte ein ordnungsgemäß gepflegter YouTube-Kanal oberste Priorität haben.

Schauen wir uns nun einige der besten Möglichkeiten an, um deine YouTube-Videos so zu optimieren, dass sie garantiert ganz oben in den relevanten Suchanfragen erscheinen und ihre maximale Zuschauerzahl erreichen.

Die 4 Hauptbereiche von YouTube SEO

Wenn Sie mit den allgemeinen Konzepten von SEO vertraut sind, verfügen Sie bereits über eine solide Grundlage für die Funktionsweise von Videoinhalten. YouTube spielt jedoch nach einem etwas anderen Regelwerk und erfordert daher einen bestimmten Fokus, damit die Plattform am besten zu Ihren Gunsten funktioniert.

Erstens ist die wichtigste Voraussetzung für ein hochrangiges Video – wie jeder, der mit dem Bloggen vertraut ist – bekannt ist, dass Qualität Ihrer Inhalte. Es führt kein Weg daran vorbei, dass Ihre Inhalte hervorragend sein müssen, um an die Spitze der Suchmaschinen zu gelangen – oder insbesondere die Anforderungen der Suchenden zu erfüllen. Dies führt wiederum zum entscheidenden Faktor für die erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung Ihres Videos: Ansichten. Je höher die Anzahl der Aufrufe, desto besser ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich wie ein Lauffeuer ausbreiten (oder a Virus).

Das ist aber fast selbstverständlich. Großartiger Inhalt und Millionen von Ansichten sind das Endziel. Während dies Dinge sind, die Sie anstreben sollten, ist das Produzieren von qualitativ hochwertigen Inhalten ein Thema für sich und geht über den Rahmen dieses Artikels hinaus. Nehmen wir an, Ihre Videos erfüllen bereits die Wünsche Ihres Publikums und bieten hilfreiche, interessante oder humorvolle Inhalte, die anderswo nicht zu finden sind. Wie stellen Sie nun sicher, dass dieser großartige Inhalt tatsächlich gesehen wird??

YouTube-Videos erzielen im Allgemeinen hohe Suchergebnisse aufgrund des Einflusses von vier Schlüsselfaktoren der Suchmaschinenoptimierung. In einer gewissen Reihenfolge von Bedeutung sind sie:

  1. Keyword-Relevanz
  2. Publikumsbindung
  3. Publikumsinteraktion
  4. Klickrate

Lassen Sie uns diskutieren, wie Sie diese optimieren können, damit Sie sie auf Ihre eigenen YouTube-Videos anwenden können!

1. Targeting Ihrer Keywords

Die sicherste Art und Weise, wie Leute Ihr Video finden, ist, wenn es für die spezifischen Wörter relevant ist, mit denen sie es finden.

Basierend auf dem Thema des Videos sollten Sie wahrscheinlich eine Vorstellung von bestimmten Keywords haben, die sich am besten für Suchanfragen eignen. Der einfachste Weg, diese Wörter auf Ihre einzugrenzen Zielschlüsselwort ist es, YouTube es für Sie vorschlagen zu lassen.

Öffne ein neues Fenster in YouTube und tippe ein Wort oder eine Phrase in das Suchfeld. Sofort wird eine Liste potenzieller Wörter angezeigt, die YouTube zur Vervollständigung des Satzes bereitstellt, basierend auf den beliebtesten Suchanfragen, die tatsächlich durchgeführt werden. Wenn sich eines dieser Wörter auf den Inhalt Ihres Videos bezieht, wird es wahrscheinlich aufgenommen, da Ihr Keyword die Suchergebnisse erheblich verbessert.

Durchsuche YouTube nach StichwörternDie Chancen stehen gut, dass ein Webdesign-Tutorial für Anfänger ein großes Publikum anzieht.

Um sicherzugehen, ist es ratsam, eine beliebte Methode der Detektivarbeit in der Suchmaschinenoptimierung durchzuführen: die Überprüfung Ihrer Konkurrenz. Das Herausfinden, was andere Marken in Ihrer Nische erfolgreich machen, ist eine hervorragende (und kostenlose) Methode, um die Effektivität von Keywords zu messen.

Finde einen beliebten YouTube-Kanal in deiner Nische. Klicken Sie auf ihre Videos Tab und filtern Sie sie dann nach am beliebtesten. Sie erhalten bereits eine Vorstellung von bestimmten Keywords, die aufgrund dieses Themenbereichs am gefragtesten sind. Klicken Sie auf eines dieser Videos und sehen Sie, wie dieses Keyword auf der gesamten Videoseite verwendet wird.

Sortieren nach Am beliebtesten auf Youtube-KanalFinden Sie einen beliebten Kanal in Ihrer Nische und sortieren Sie die Videos nach “Am beliebtesten”, um eine Vorstellung von guten Keywords zu erhalten.

Im obigen Beispiel habe ich einen beliebten Kanal gefunden, der WordPress gewidmet ist (was an sich ein zielgerichtetes Schlüsselwort ist), in dem von den fünf beliebtesten Videos vier entweder das Bearbeiten des Urheberrechts einer Fußzeile oder das Hinzufügen eines SSL-Zertifikats betreffen zu einer Site. Wenn wir uns das erste Video auf der Liste ansehen, können wir sehen, dass im Titel und in der Beschreibung mehrere wiederholte Wörter verwendet werden.

Verwenden Sie Schlüsselwörter im Titel und in der BeschreibungMehrere Schlüsselwörter werden absichtlich wiederholt oder ausgetauscht.

Die Redundanz ist kein Zufall, ebenso wenig wie das Vertauschen von „Ändern“ und „Bearbeiten“. Der Ersteller des Videos stellte wahrscheinlich fest, dass beide Begriffe bei der Suche gleichwertig waren, und schloss daher beide ein, um die Trefferquote des Videos zu maximieren.

Ein weiterer Test, den Sie durchführen können, verhindert, dass Ihr Video von einem überfüllten Meer anderer Videos zum gleichen Thema verschluckt wird. Sie können darauf wetten, dass die meisten anderen die gleiche Idee haben, Inhalte an diese Top-Keywords anzupassen, was es für einen bestimmten Keyword schwieriger macht, sich von der Masse abzuheben – insbesondere, wenn Sie mit Tausenden von Abonnenten gegen etablierte Kanäle antreten. Um sich besser zu unterscheiden, ist es am besten, gezielt zu arbeiten Keywords mit geringer Konkurrenz.

Öffne erneut ein neues YouTube-Suchfeld und gib einen deiner ausgewählten Keyword-Sätze ein. Überprüfen Sie, wie viele Ergebnisse die Phrase zurückgibt.

Anzahl der angezeigten Ergebnisse, die Ihr YouTube-Keyword zurückgibtDiese Keyword-Phrase liefert ungefähr 10.000 Ergebnisse.

Der obige Satz liefert ungefähr 10.000 Ergebnisse – ein ziemlich starker Wettbewerb um ein solches spezifisches Thema. Was aber, wenn wir das Thema noch weiter eingrenzen und eine präzisere Nische anstreben??

Suchen Sie nach einer geringeren Anzahl von ErgebnissenVersuchen Sie, mit weniger Wettbewerb zu beginnen, indem Sie nach einer geringeren Anzahl von Ergebnissen suchen.

Durch die Angabe des beliebten Genesis-Themas in WordPress haben wir unsere Suchergebnisse um fast 90% reduziert. Es besteht eine viel bessere Chance, dass Sie, wenn Sie ein Video zu diesem äußerst fokussierten Thema anpassen, in den Suchergebnissen für dieses weniger wettbewerbsfähige Feld höher erscheinen. Beachten Sie auch den cleveren Titel des ersten Ergebnisses: „Genesis / WordPress“ hilft dabei, das Video spezialisiert zu halten und gleichzeitig die beliebtesten Keywords zu finden.

Vergessen Sie Google nicht

Warum sollten Sie aufhören, YouTube-Suchanfragen zu optimieren, wenn Sie auch auf die immer wichtigen Google-Suchanfragen abzielen können? Abhängig von der Art des Inhalts zeigt Google auf der ersten Seite der Suchergebnisse eine Auswahlliste mit Videos an, die bestimmten Kriterien entsprechen. Diese Ergebnisse sind nur für reserviert Video-Schlüsselwörter;; In erster Linie enthalten sie Inhalte, die visuell besser konsumiert werden als durch Worte, wie z. How-to-Videos, Rezensionen, Tutorials, Seminare, Fitness und Lehrvideos, und natürlich das Allgegenwärtige Katzenvideo.

Führen Sie eine Google-Suche nach Ihrer Ziel-Keyword-Phrase durch. Wenn Google oben auf der ersten Seite Videoergebnisse liefert, sind Sie mit Ihrer SEO in guter Verfassung. Wenn jedoch keine Videoergebnisse zurückgegeben werden, müssen Sie möglicherweise Ihre Keyword-Phrase umformulieren oder anpassen, bis Sie sehen, dass Videos durch die Google-Gates gelangen.

Google-Suche nach deinen Youtube-KeywordsSuchen Sie bei Google nach Keyword-Phrasen, die in den Ergebnissen ein Video ergeben.

Titel Beschreibung, & Stichworte

Das Titel deines YouTube-Videos ist die wichtigste zu erledigende SEO-Arbeit. Du wirst es wollen mindestens 5 Wörter lang, mit Ihrem Ziel-Keyword so nah wie möglich an der Anfang wie möglich. Ohne dass es überfüllt ist, ist es auch eine gute Idee, einige der anderen wichtigen Keywords aufzunehmen, die Sie recherchiert haben. An einigen der vorherigen Beispiele können Sie erkennen, dass Sie mit cleverer Strategie ein Nischenthema ansprechen können, aber auch einige der anderen beliebtesten Phrasen treffen, nach denen Menschen suchen.

Das Beschreibung enthält den Großteil Ihrer Keyword-Implementierung. Kürze kann die Seele des Witzes sein – außer wenn Sie YouTube-Beschreibungen schreiben. Mach sie lang. Mindestens 200 Wörter. Es wird im Allgemeinen empfohlen, den Titel oben in Ihrer Beschreibung zu wiederholen, damit YouTube Ihr Ziel-Keyword erneut abfängt. Geben Sie diese alternativen Keyword-Phrasen ein, indem Sie den Inhalt des Videos so angeben, dass die Suche optimal genutzt wird. Fügen Sie Links zu Ihren anderen Videos hinzu, wenn diese relevant sind. Geben Sie dort Ihre Website-URL ein. Verdammt, wirf das Spülbecken hinein, während du dabei bist.

Stichworte spielen auch ihre Rolle in der Video-SEO. Sie sollten natürlich Ihr Ziel-Keyword als erstes Tag angeben. Dies ist jedoch eine Gelegenheit, Variationen oder Alternativen zu diesem Keyword zu finden, die nicht in den Titel oder die Beschreibung passen. Der größte Vorteil von Tags besteht darin, dass sie dazu beitragen, dass Ihr Video in der angezeigt wird Als nächstes Liste verwandter Videos, die möglicherweise der Ort sind, an dem die meisten Kanäle entdeckt werden.

2. Behalten Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums

YouTube möchte, dass die Leute den ganzen Tag auf YouTube bleiben. Wenn Ihre Inhalte das Publikum für längere Zeit beschäftigen, wird YouTube Sie mit viel höheren Suchergebnissen belohnen.

Um zu sehen, wie gut Ihre Videos abschneiden, können Sie Ihre finden Publikumsbindungsbericht durch Auswahl innerhalb der Analytik Menü Ihres Kontos.

YouTube-Bericht zur Kundenbindung

Obwohl die Publikumsbindung einen wichtigen Faktor für die SEO Ihres Videos spielt, ist dies kein Thema, mit dem ich viel Zeit verbringen werde. Wie oben erwähnt, ist die geheime Zutat für hochrangige Videos deren Level Qualität– und das hängt weitgehend von Ihrer Ausführung ab.

KURZER TIPP: Machen Sie sich keine Sorgen über die Art der Kamera oder der Audiogeräte, die Sie verwenden. Wenn Sie nützliche oder unterhaltsame Inhalte bereitstellen, können die Zuschauer die Produktionswerte leicht übersehen. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: Vermeiden Sie es, herumzuwandern und Zeit zu verschwenden? Treffen Sie das Thema wie im Titel versprochen?

Das Publikum bleibt in der Regel bei etwas, wenn es sofort weiß, worauf es sich einlässt. Ein beliebter Ansatz von YouTube-Videos besteht darin, gleich zu Beginn klar zusammenzufassen, was das Video abdeckt. Von eigentlich Sprechen Sie die Schlüsselwortphrase In diesem kurzen Intro können die Zuschauer sicher sein, dass sie am richtigen Ort sind. Da YouTube jetzt automatisch Videos transkribieren kann, wird Ihr gesprochenes Keyword in einem weiteren Bereich der Suchergebnisse erfasst.

Das Engagement eines Publikums hängt auch von Ihrer Fähigkeit ab eine Geschichte erzählen. Es ist keine Kleinigkeit, die Aufmerksamkeit eines Menschen durch die richtige Einrichtung, Intrige und Auszahlung zu gewinnen. Obwohl es sich hauptsächlich um Webdesign handelt, kann unser Artikel zum Geschichtenerzählen Ihnen helfen, die Grundlagen zu verstehen, wie Sie das Interesse der Zuschauer von Anfang bis Ende wecken können.

3. Ermutigen Sie die Interaktion

Der Grad der Benutzerinteraktion mit Ihren Videos und Ihrem Kanal wirkt sich stark auf die Leistung der Suchmaschine aus.

Das Wichtigste unter diesen Interaktionen ist die Anzahl der Bemerkungen Leute gehen. Wenn ein Video eine Menge Kommentare enthält, geht YouTube davon aus, dass es wahrscheinlich Inhalte sind, die das Interesse der Menschen wecken, und erhöht es daher in den Suchrankings. Der beste Weg, den Diskurs zu fördern, besteht darin, gegen Ende Ihres Videos offene Fragen zu stellen oder der Öffentlichkeit Raum zu geben, ihre Meinung zu äußern. Den Zuschauern zu sagen, dass sie unten einen Kommentar zu einem bestimmten Thema hinterlassen sollen, ist ein einfacher Aufruf zum Handeln, der großartige Ergebnisse liefert.

Abonnements sind riesige SEO-Booster – insbesondere, wenn sie unmittelbar nach dem Ansehen Ihres Videos auftreten. Aber nicht jeder denkt daran, auf die Schaltfläche “Abonnieren” zu klicken – es sei denn, er wird dazu aufgefordert. Sie werden erstaunt sein, wie viele weitere Abonnements Sie erhalten, wenn Sie dies nur tun Fragen für Sie. Erinnern Sie die Zuschauer am Ende jedes Videos daran, dass Sie, wenn ihnen das Video gefallen hat und Sie mehr sehen möchten, auf die Schaltfläche “Abonnieren” klicken, um auf Ihrem Kanal auf dem neuesten Stand zu bleiben. Darüber hinaus können Sie noch einen Schritt weiter gehen und ihnen sagen, dass sie auf das “Glockensymbol” klicken sollen, damit sie benachrichtigt werden, sobald ein neues Video veröffentlicht wird. Dies kann Ihre Anzahl der Aufrufe erheblich erhöhen.

Youtube Abonnement GlockensymbolBitten Sie die Zuschauer, Ihren Kanal am Ende jedes Videos zu abonnieren.

Ähnlich, Likes sind ein ziemlich offensichtlicher Indikator für die Popularität eines Videos. Und genau wie Abonnements, fragen denn sie tragen wesentlich dazu bei, sie zu zerbrechen.

Schließlich, Anteile sind ein enormer Einflussfaktor für Suchmaschinen-Rankings. In der Regel werden die Leute es jedoch nicht proaktiv teilen, es sei denn, es handelt sich um ein Video mit niedlichen Tieren oder etwas Komisches, das im Büro verbreitet wird. Die zuverlässigste Quelle für das Teilen muss stattdessen von Ihnen kommen. Eigenwerbung Dies ist eine notwendige Anstrengung in den Anfangsphasen Ihres Kanals, und es gibt eine Reihe von erfinderischen Ansätzen, die Sie verfolgen müssen. Online-Foren wie Quora oder Nischengemeinschaften sind eine großartige Ressource, um Menschen zu finden, die aktiv nach Ihren Inhalten hungern. Suchen Sie eine Frage zu Ihrem Video und beantworten Sie sie mit einer kurzen Einführung in Ihr Video und dessen Link. Zum Beispiel ist jemand, der sich fragt, wie der Fußzeilentext in einem WordPress-Thema geändert werden kann – und alle anderen, die diesen Forumsbeitrag finden – eine großartige integrierte Zielgruppe für Ihr Video-Tutorial zum Ändern des Fußzeilentextes in einem WordPress-Thema.

Bitten Sie die Zuschauer, Ihren Kanal am Ende jedes Videos zu mögen, zu teilen und zu abonnieren.

Klicken Sie hier, um zu twittern

4. Maximieren Sie die Klickrate

Die cleveren Roboter bei YouTube beobachten genau, auf welche Videos in den Suchergebnissen geklickt wird. Der Prozentsatz der Personen, die Ihr Video auswählen, wird als Klickrate (Click-through-Rate – CTR) bezeichnet. Je höher, desto besser für die Suchmaschinenoptimierung. Was zwingt jemanden dazu, auf ein Video zu klicken und ein anderes zu ignorieren??

Höchstwahrscheinlich liegt es an Ihnen Miniaturansicht Bild. Es sollte nicht nur ästhetisch ansprechend sein, sondern die besten Miniaturansichten erinnern auch deutlich an den Inhalt des Videos. Dies kann durch einen ausgewählten Screenshot beim Hochladen des Videos erreicht werden – oder noch besser durch eine benutzerdefinierte Grafik, die nur für diesen Zweck erstellt wurde und normalerweise überlagerten Text enthält, der Ihr Keyword enthält. Miniaturansichten sind eine hervorragende Gelegenheit, um Markenkonsistenz anzuzeigen. Wenn ich aus persönlicher Erfahrung spreche, tendiere ich dazu, mich auf die Kanäle zu konzentrieren, die ihr eigenes Aussehen und ihren eigenen Ton festgelegt haben, was zu ihrer Autorität auf dem Gebiet spricht.

Verwenden Sie ein gutes Miniaturbild für YouTube-VideosEs ist wichtig, eine benutzerdefinierte Grafik für das Miniaturbild Ihres Videos zu verwenden. Auf welches Video klicken Sie in der obigen Liste wahrscheinlich??

Zum Schluss gruppieren Sie Ihre Videos in Wiedergabelisten wird Ihre Ansichten dramatisch erhöhen. Kategorisieren Sie Ihre Videos zunächst nach Betreff oder Stichwort in Sammlungen. Wenn Sie momentan nur wenige Videos haben, erstellen Sie einfach eine Wiedergabeliste mit allgemeinen Themen.

Der Grund dafür ist, dass Videos in derselben Wiedergabeliste nach Abschluss automatisch nacheinander abgespielt werden. Auf diese Weise bleibt ein Betrachter auf Ihre Inhalte fixiert, anstatt sie zu einem anderen Kanal abwandern zu lassen – eine Taktik, die besonders hilfreich ist, wenn sie ursprünglich zufällig auf Ihr Video gestoßen sind.

Fazit

Ein leistungsstarker YouTube-Kanal beginnt mit großartigen Inhalten. Danach können die Geheimnisse der Video-SEO tatsächlich in einige einfache und praktische Maßnahmen zusammengefasst werden. Mit einer konsistenten Strategie wird die Autorität Ihrer Marke in beiden großen Suchmaschinen auf ein völlig neues Niveau steigen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me