So erstellen Sie mithilfe von Storytelling unvergessliche Websites

Erfahren Sie, wie traditionelle Storytelling-Techniken in Ihr Webdesign integriert werden können, um die Conversion und das Engagement der Benutzer zu maximieren.


Storytelling für Ihre Website

Es ist eine alte Form der Kommunikation, die so alt ist wie die Menschheit selbst, ein zeitloser Zeitvertreib, der in der gesamten bekannten Geschichte eines der bestimmenden Merkmale jeder Gesellschaft bleibt. Vor Filmen, Musik, Büchern oder sogar Kunst wurden unsere größten Ideen durch die mündliche Tradition des Geschichtenerzählens weitergegeben. Die Kraft einer großartigen Geschichte ist nicht zu unterschätzen. Eine Geschichte bewegt uns, inspiriert uns, bringt uns zum Lachen, Weinen, Jubeln und Nachdenken über ihre Botschaft, lange nachdem die Geschichte erzählt wurde.

Durch das Geschichtenerzählen fühlen wir uns grundsätzlich menschlich. Unabhängig davon, wie weit die Technologieplattformen fortgeschritten sind, fühlen wir uns zu Geschichten hingezogen.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Kein Wunder also, dass die Marketingbranche dieses ewig wirksame Instrument der Überzeugung inzwischen erkannt hat. Alle Top-Marken nutzen heute das Storytelling bei der Kundenansprache und erstellen Werbekampagnen, die (wie sie hoffen) für immer an der Spitze Ihres Bewusstseins bleiben. Jedes Mal, wenn Sie den Fernseher oder das Radio einschalten oder die Verpackung eines Produkts lesen, ist es unmöglich, sich nicht von einer Geschichte verführen zu lassen!

Aber was ist mit Storytelling für Websites? Da das Medium noch relativ in den Kinderschuhen steckt, haben viele Webdesigner die Bedeutung der Einbeziehung des Geschichtenerzählens in ihre Arbeit noch nicht berücksichtigt. Jede gute Website sollte jedoch als Erweiterung der Marke eines Unternehmens dienen – und das bedeutet, dass Sie, wo immer möglich, Storytelling-Techniken nutzen, um Ihren wichtigen Online-Markt zu beeinflussen. Kurz gesagt: Durch die Integration von Storytelling in Ihre Website können Sie die Benutzerinteraktion auf sehr aufregende und effektive Weise maximieren.

Warum Ihre Website Storytelling enthalten sollte

Obwohl der am häufigsten angenommene Zweck einer Erzählung ausschließlich die Unterhaltung ist, dient das Geschichtenerzählen tatsächlich als erstaunliches Werkzeug für die Kommunikation von Ideen. Komplexe Probleme und weltliche Daten können in verdaulichere (und aufregendere) Schnipsel zerlegt werden, wenn sie mit ansprechender Grafik, Sinn für Humor oder auf eine Weise präsentiert werden, die eine emotionale Reaktion hervorruft. Die Nachricht wird nicht nur klarer empfangen, sondern das Publikum behält auch seine Bedeutung für einen viel längeren Zeitraum.

WUSSTEST DU? Psychologische Studien haben gezeigt, dass die Einstellungen und Gewohnheiten von Menschen wesentlich stärker von einer Geschichte beeinflusst werden als von anderen Schreibformen. Der Transport in eine andere Welt lässt das Publikum emotional offen und anfällig für die vom Geschichtenerzähler ausgelöste Hypnose. Hmm….

Überlegen Sie, was das Hauptziel einer Website ist. In den meisten Fällen soll es einen Benutzer motivieren, Maßnahmen zur Unterstützung eines Unternehmens zu ergreifen. Im Bann einer guten Geschichte lassen Benutzer ihre intellektuelle Wache los und lassen sich nur von Emotionen antreiben. In diesem Fall sind sie eher bereit, sich aktiv an der beabsichtigten Erfahrung einer Website zu beteiligen. Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür: A. Princeton-Studie Es zeigte sich, dass das Gehirn sowohl des Absenders als auch des Empfängers einer Geschichte synchronisiert wird, sodass Ideen, Gedanken und Emotionen nach Belieben implantiert werden können. Was für eine Gelegenheit, einen “Jetzt kaufen” -Button zu aktivieren!

Das Geschichtenerzählen fördert auch Vertrauen in Ihrer Marke. Emotional ansprechendes Material baut eine Beziehung zu Ihrem Publikum auf, das Sie höher schätzt, weil Sie auf einer tieferen, aussagekräftigeren Ebene mit ihm gesprochen haben. Eine Marke, die die Herzen der Menschen erobern kann, wird immer oberste Priorität haben. Bonuspunkte, wenn Sie sie zum Lachen bringen können!

Die Elemente einer guten Geschichte

Erstens können Sie keine vollständige Geschichte ohne Anfang, Mitte und Ende haben. Für die Zwecke, mit denen wir uns befassen, bedeutet dies im Wesentlichen, dass die Geschichte hinter Ihrer Website eine enthält Installieren, irgendeine Form von Konflikt, und ein Auflösung.

Installieren

Dies ist der Eröffnungsmoment, in dem sich ein Geschichtenerzähler in sein Publikum beugt und flüstert: “Hey, willst du etwas Erstaunliches hören?”

Im Setup wecken wir die Neugier. In Bezug auf das Marketing geht es darum, zu erregen Beachtung und Interesse. Geben Sie Ihrem Publikum sofort etwas, das den Status Quo seines Lebens in Frage stellt. Versprich ihnen, dass sie, wenn sie bleiben und deine Website erleben, einen Aspekt ihres Lebens weiter bereichern werden.

KURZER TIPP: Benutze einen Heldenbild oder Banner wichtige Informationen prägnant und offen zu vermitteln.

Konflikt

Ohne Konflikt gibt es keine Geschichte; Andernfalls handelt es sich nur um eine monotone Auflistung von Ereignissen. Während Konflikte der wesentliche Baustein der Erzählung sind, funktionieren sie für Websites etwas anders. Sie müssen nicht unbedingt dramatische Spannungen aufbauen, um Einnahmen zu erzielen, aber auf Ihrer Website gibt es natürlich die Möglichkeit, auf die Hoffnungen, Träume und Ängste Ihres Publikums einzugehen – und die Erfahrung entsprechend anzupassen. Dies ist das Marketingprinzip des Rührens emotionales Verlangen für ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Um dies effektiv zu tun, müssen Sie wissen, wie Sie in den Kopf Ihres Publikums gelangen und verstehen, was es zum Handeln antreibt. Welche Sprache verwenden Sie, die den Markt eines Buchhalters dazu zwingt, eine Beratung zu planen? Wie könnte sich diese Sprache für einen Gesundheits- und Wellness-Coach unterscheiden? Welche Grafik und welches Farbschema vermitteln den besten Eindruck? Wie können Sie vor allem sicherstellen, dass Ihre Benutzer eine emotionale Reaktion auf Ihre Geschichte erleben, bei der der einzige Weg, ihren Wunsch zu befriedigen, darin besteht, direkt über Ihre Website zu handeln? Wir werden uns in Kürze einige Möglichkeiten ansehen, um dies zu erreichen.

Auflösung

Jede Geschichte muss zu einem endgültigen Abschluss führen, und jeder Schritt auf dem Weg führt zu diesem letzten Moment. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, was dies für Ihre eigene Website ist, und dann jedes Element Ihrer Website sorgfältig zu planen, um diesen Höhepunkt zu unterstützen.

Stellen Sie sich die Auflösung als Ihre vor Tor. Dies ist die Hauptantriebskraft für die Existenz Ihrer Website. Alles führt zu einem Grundkurs von Aktion: Melden Sie sich für einen Newsletter an, planen Sie einen Termin, kaufen Sie ein neues Produkt usw. Wenn alle Schritte vor diesem Punkt gerechtfertigt und emotional ehrlich wären, wäre die Lösung sowohl zufriedenstellend als auch unvermeidlich.

KURZER TIPP: EIN Aufruf zum Handeln Knopf oder Banner ist eine beliebte Methode, um ein Ziel zu erreichen. In der Regel ein einfaches Kontaktformular, ein Terminplaner oder ein direkter Download. Sie werden häufig am Ende einer Webseite oder an geeigneten Haltepunkten im gesamten Inhalt platziert, wenn die Gelegenheit dies erfordert.

Weitere Stücke zur Geschichte

Hier sind einige andere gemeinsame Elemente, die eine vollständige und befriedigende Geschichte ausmachen:

  • Figuren – Dies können Schlüsselpersonen in Ihrem Unternehmen sein, deren persönliche Geschichte die Gesamtbotschaft Ihrer Website beeinflusst, ein Unternehmensmaskottchen, oder Sie haben einen Weg gefunden, Ihr Publikum als Charakter selbst zu integrieren. In jedem Fall muss sich der Kern Ihrer Geschichte um eine Person drehen, mit der sich ein Publikum leicht identifizieren kann, denn Charaktere dienen als Fenster in Ihre Erzählung.
  • Handlung – Denken Sie daran, dass Sie nicht nur eine Menge Informationen auf Ihr Publikum werfen. Niemand wird darauf achten. Stattdessen müssen Sie einen Weg finden, Ihre Botschaft so zu präsentieren, dass die Menschen auf eine Reise geführt werden. Die besten Handlungen verraten ihre Geheimnisse nur im letztmöglichen Moment und halten ihr Publikum in einem ständigen Zustand der Vorfreude. Wenden Sie dieselbe Taktik an, um die Benutzer so interessiert zu halten, dass sie bis zum Ende Ihrer Webseite scrollen oder Ihre gesamte Website vollständig durchsuchen können.
  • Emotion – Was soll Ihr Publikum fühlen? Diese werden oft als die sechs grundlegenden menschlichen Emotionen angesehen: Glück, Traurigkeit, Angst, Wut, Überraschung oder Ekel. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welche dieser Emotionen die Geschichte Ihrer Website hervorrufen muss. Wenn Sie dies tun, machen Sie darauf aufmerksam, dass jeder Teil Ihrer Website diesem Gefühl dient.
  • Thema – Versuchen Sie, das Thema als den zugrunde liegenden Zweck Ihrer Website zu betrachten. Möchten Sie das Bewusstsein für eine bestimmte Sache schärfen? Vielleicht möchten Sie beweisen, dass High-End-Kleidung auch erschwinglich sein kann? Während Emotionen das Herz erregen, weckt das Thema den Intellekt. Die besten Geschichten lassen uns etwas zum Nachdenken. Wäre es nicht erstaunlich, wenn eine Website dasselbe tun könnte??

Prinzipien des Geschichtenerzählens - DreierregelDie Texteragentur Dreierregel nimmt Benutzer mit interaktiven Effekten und leistungsstarken Nachrichten angemessen auf eine eindringliche Reise zum Geschichtenerzählen mit.

Anwenden von Storytelling-Prinzipien auf das Webdesign

Nachdem Sie die Elemente kennen, aus denen eine Geschichte besteht, ist es an der Zeit, sie an den entsprechenden Stellen anzuwenden. Es gibt im Wesentlichen drei unterschiedliche Bereiche des Webdesigns, die den künstlerischen Wert oder die Funktionalität einer Website ausmachen. Ihre Gelegenheit, eine Geschichte zu erzählen, finden Sie auf der Website Inhalt, Design oder Benutzererfahrung (UX).

Inhalt

Das offensichtlichste Gefäß zum Geschichtenerzählen befindet sich im Text der Website. Hier haben Sie eine direkte Kommunikation der Geschichte, indem Sie eine clevere Kopie verwenden, die die Persönlichkeit und die Werte Ihrer Marke widerspiegelt. Jeder Absatz, jede Überschrift, jede Schaltfläche, jeder Menüpunkt und jedes einzelne Wort bietet die Möglichkeit, Ihr Publikum mit der Nachricht zu verbinden, die Sie veröffentlichen.

Denken Sie daran, dass sich Websites von Büchern oder Filmen dadurch unterscheiden, dass jederzeit jemand vorbeischauen und die Geschichte in unregelmäßiger Reihenfolge erleben kann. Das Festhalten an einem zentralen Thema wird dazu beitragen, ein zusammenhängendes Erlebnis zu gewährleisten. Wenn alle Ihre Blog-Posts einem übergeordneten Thema folgen, wird ein Leser Ihre Marke sofort verstehen, wenn er über Suchmaschinenergebnisse auf einen einzelnen Artikel gestoßen ist. Indem auch jede Seite einfach miteinander verbunden werden kann, können Benutzer nach Belieben durch die Geschichte navigieren und die Teile nach Belieben ausfüllen.

Design & Visuals

Alle guten Geschichtenerzähler sind sich einig, dass der effektivste Weg, ein Publikum zu erreichen, darin besteht, Show, nicht sagen. Untersuchungen haben ergeben, dass Grafiken 60.000 Mal schneller verarbeitet werden als Wörter. Eine starke Designpräsenz auf Ihrer Website ist ein Kinderspiel, um mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten.

Das Erscheinungsbild Ihrer Website sagt viel über Ihre Marke aus. Einige der wichtigsten Faktoren, wie Sie die Wahrnehmung durch Ästhetik beeinflussen können, sind:

  • Farbe – Die Farben, die Sie für Ihre Marke auswählen, können das Verhalten, die Stimmung und die Psychologie Ihrer Benutzer stark beeinflussen. Jede Farbe hat ihre eigene emotionale Assoziation. Daher kann das Verständnis, wie Sie die richtigen Farben für Ihre Website auswählen, eine wichtige Rolle dabei spielen, Ihr Publikum zur Auflösung / zum Ziel Ihrer Geschichte zu führen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zur Farbpsychologie zu diesem Thema.
  • Typografie – Die Auswahl von Schriftarten ist einer der einfachsten und direktesten Beiträge zum Charakter einer Website. Da rund 95% des gesamten World Wide Web aus Text besteht, ist leicht zu erkennen, warum die größte Möglichkeit zur Vermittlung von Ton und Persönlichkeit darin besteht, wie dieser Text tatsächlich aussieht. Erfahren Sie mehr über die Auswahl der Typografie Ihrer Website.
  • Bilder – Großartige Bilder sorgen für großartiges Design – verrückt, oder? Schöne Bilder sind zwar immer schön, aber wir suchen wirklich danach, ob sie den Inhalt der Website unterstützen oder erweitern. Erzählen sie ihre eigene Geschichte, damit ein Benutzer alles sammeln kann, was er über Ihre Marke wissen muss, ohne ein einziges Wort zu lesen? Wenn Sie mit einem einzigen Bild den gleichen Inhalt von tausend Wörtern vermitteln können, vergessen Sie den Text und wählen Sie das Bild.
  • Video – Hier gelten die gleichen Regeln wie oben. Nur Video ist jetzt der neue König in der Stadt im modernen Web. Wenn die Forschung Es ist zu glauben, dass eine Minute Video 1,8 Millionen geschriebenen Wörtern entspricht. Ich bin davon überzeugt, dass Video der Höhepunkt des Geschichtenerzählens ist, eine Synthese aller anderen Formen zusammen – und es besteht definitiv Nachfrage danach. Bringen Sie Ihre Kameras ins Rollen!
  • Leerzeichen – Sie treffen starke Designentscheidungen, auch wenn kein Design vorhanden ist. Zahlreiche Leerzeichen erzählen ihre eigene Geschichte. Sie können auseinander brechen oder auf wichtige Inhalte aufmerksam machen. Leerzeichen helfen dabei, die Augen zu lenken und einen natürlichen Fluss von einem Element zum nächsten anzuregen. Geben Sie Ihrer Geschichte Raum zum Atmen, sonst wird Ihr Publikum möglicherweise zu müde von zu viel auf einmal.

Grundsätze des Geschichtenerzählens - Beispiel für visuelle InteraktionBellroy zeigt durch visuelle Darstellung und Interaktion, wie ihr Produkt Ihren Geldbeutel erheblich schlanker macht. Es ist Marketing, das unvergesslich ist und Spaß macht.

Benutzererfahrung

Jede Form des Geschichtenerzählens enthält mindestens ein Element, das ausschließlich zu diesem Medium gehört. Zum Beispiel ist der Prozess der Bearbeitung eines Films nur im Kino möglich – keine andere Kunstform ermöglicht das Erzählen von Geschichten durch Schneiden und Mischen von Filmmaterial in einer sequentiellen Reihenfolge.

User Experience (kurz UX) ist die einzigartige Form des Storytelling im Webdesign.

Moderne Webtechnologien ermöglichen einige faszinierende Methoden des Geschichtenerzählens – einige davon revolutionär, einige experimentell, aber alle aufregend. Hier sind nur einige wenige Möglichkeiten, um die Benutzererfahrung im Dienste des Geschichtenerzählens anzuwenden:

Interaktivität

Die Verwendung kleiner interaktiver Schnörkel auf Ihrer Website trägt wesentlich dazu bei, die Persönlichkeit zu stärken und das Interesse der Benutzer aufrechtzuerhalten. Es kann kleine Dinge sein, wie viele Millisekunden ein Hover-Effekt dauern sollte. Es können auffälligere Effekte wie scrollbasierte Animationen auftreten, z. B. ein Bild, das darauf basiert, wie weit ein Benutzer die Seite nach unten gescrollt hat. Es kann in Ihrem Gesicht sein, wie Popups, die angezeigt werden, wenn ein Benutzer versucht, das Fenster zu schließen. Das Web ist voll von Benutzerinteraktionen und das Potenzial für seine kreative Implementierung ist grenzenlos.

Beispiel für die Vereinfachung großer DatenmengenGosquared Aufschlüsselung großer Zahlen und Daten zu den Olympischen Spielen in London auf interessante und leicht verdauliche Weise.

Feedback und Signifikanten

Wenn Sie ein Formular auf einer Website einreichen, ist es schön zu wissen, dass Ihre Zeit und Ihre Bemühungen nicht umsonst waren. Eine einfache Antwortnachricht, die bestätigt, dass das Formular erfolgreich gesendet wurde, ist eine kleine Geste, die den Benutzern Sicherheit gibt. Dies gilt insbesondere dann, wenn es um Geldwechsel geht.

Echtzeit-Feedback bietet eine subtile, aber zufriedenstellende Antwort auf das Geschichtenerzählen. Wenn ein Benutzer auf ein Element wie eine Schaltfläche klickt, ist es überraschend erfreulich, dass die Schaltfläche durch Anschwellen, Verkleinern oder Ändern der Farben reagiert. Der zusätzliche Gedanke, der in diese Interaktivität einfließt, sorgt für eine unterhaltsamere Navigation in der Geschichte. Apple ist in diesem Bereich mit iOS außergewöhnlich.

Beispiel für ein Feedback-SignafierSlaveryfootprint.org vermittelt eine starke Botschaft und ist dank Echtzeit-Feedback und scrollbasierten Animationen äußerst zufriedenstellend zu navigieren.

Parallaxen-Scrollen

Parallaxen-Scrollen ist ein beliebtes neues Tool, mit dem separate Elementebenen basierend auf dem Bildlauf eines Benutzers verschoben, interagiert und geändert werden können. Es kann ein atemberaubendes Gefühl von Tiefe in Ihrer Grafik und eine neue Ebene (kein Wortspiel beabsichtigt) des Eintauchens erzeugen, die alle auf den Eingaben eines Benutzers basiert.

Parallax-Scrollen kann eine leistungsstarke Hilfe beim Geschichtenerzählen sein und Ihrer Erzählung eine Qualität verleihen, die an ein interaktives Comic-Buch erinnert. Visuelle Elemente und Wörter werden dramatisch verbessert – und es macht auch süchtig, ihre Animationen durch Scrollen auf der Seite nach oben und unten wiederzugeben.

Beispiel für ein Parallaxen-ScrollenParallax.js zeigt ein umwerfendes Beispiel für das Potenzial des Parallaxen-Scrollens.

Gamification

Wie bei Videospielen sind Benutzer beim Surfen im Internet aktiv engagiert. Ihre Entscheidungen und Handlungen haben direkten Einfluss auf das Ergebnis der Erfahrung. Gamification ist ein neuer Trend, der darauf abzielt, Websites oder Apps eher wie ein Spiel zu gestalten. Dies ist nicht unbedingt nur die Übersetzung von PAC-MAN in HTML5. Es geht um eine gründliche Überlegung und Umsetzung, wie die Aktionen eines Benutzers eine direkte Ursache und Wirkung auf die Geschichte Ihrer Website haben.

UNICEF und ING Direct entwickelt eine brillante Website das erzählt die Geschichte eines Monsters, das Kinder daran hindert, in Entwicklungsländern zur Schule zu gehen. An einem bestimmten Punkt in der Erzählung haben Sie die Wahl, eine Spende zu leisten, um diesen Kindern zu helfen. Das Ergebnis der Geschichte hängt davon ab, welche Wahl Sie treffen. Es handelt sich um ein “Choose Your Own Adventure” in Website-Form!

Fazit

Das heiße Thema im Marketing dieser Tage ist der Einsatz von Storytelling, um mit dem Publikum in Kontakt zu treten. Wir haben gesehen, dass „Geschichtenerzählen“ viele Formen annehmen kann – und sich nicht nur auf die Reise des traditionellen Helden durch die Populärliteratur beschränkt. Angesichts der aufregenden Entwicklungen in der Webtechnologie und der steigenden Nachfrage der Verbraucher nach neuen Möglichkeiten zur Aufnahme von Inhalten ist es heute wichtiger denn je, darüber nachzudenken, wie Ihre Website das Geschichtenerzählen zu ihrem Vorteil nutzen kann.

Möchten Sie „nur eine andere Website“ sein? Oder möchten Sie die Fantasie Ihrer Benutzer wecken, sie auf eine emotionale Reise führen, die den Wunsch weckt, und sie dann mit klaren und einfachen Maßnahmen zur Unterstützung Ihres Unternehmens zu einer zufriedenstellenden Lösung bringen??

Anders ausgedrückt: Haben Sie jemals die Erfahrung einer guten Geschichte nicht genossen? Ich auch nicht. Wenn Ihre Website eine gute Geschichte weben kann, wird Ihr Publikum für immer dankbar sein.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map