Instagram for Business – Muss ich wirklich dabei sein?

Was ist der ganze Hype mit Instagram? Erfahren Sie, warum Ihr Unternehmen eine Instagram-Präsenz benötigt und wie Instagram Ihrer Marke zugute kommen kann & Sichtbarkeit erhöhen.


Warum Instagram verwenden?

Die meisten Geschäftsinhaber haben Schwierigkeiten, einen Grund für die Nutzung von Instagram zu finden. Vielleicht fallen Sie in die Kategorie “Ich kann nicht herausfinden, worum es in der ganzen Aufregung geht”, oder Sie verstehen genau, WARUM Sie Instagram verwenden sollten, aber der WIE-Teil ist das Problem. In jedem Fall sind Sie am richtigen Ort.

Lassen Sie uns jetzt für eine Minute real werden. Statistisch gesehen haben Sie, wenn Sie Geschäftsinhaber sind und soziale Medien nutzen, wahrscheinlich zumindest von Instagram gehört. Möglicherweise haben Sie in Ihrer Community oder in Ihrer Netzwerkgruppe davon gehört. Vielleicht haben Sie sogar irgendwo ihr Logo gesehen, ohne zu verstehen, was für eine leistungsstarke Social-Media-Plattform dies für Ihr Unternehmen sein könnte.

Wenn ja, ziehen Sie Ihre Laufschuhe an, denn wir werden Ihnen die wahren Gründe erläutern, warum Sie Instagram NOW nutzen, um Geschäfte aufzubauen, Ihre Marke zu promoten und die Begeisterung für Ihr Unternehmen zu steigern.

Was ist eigentlich Instagram??

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, die 2010 von Kevin Systrom und Mike Krieger gegründet wurde und die es Ihnen ermöglicht, Ihre „Geschichte“ durch Bilder und Videos zu teilen. Instagram wurde 2012 von Facebook übernommen und bis Ende 2014 war Instagram mit über 300 Millionen aktiven Nutzern gegenüber Twitter 284 beliebter als Twitter. Der optimale Teil eines jeden Instagram-Posts ist das Teilen Ihres Geschichte auf eine ausgewählte Weise, die das Thema oder Ziel optimal nutzt. Denken Sie daran, Instagram ist nicht nur eine Plattform, um zufällige Bilder oder Videos zu veröffentlichen. Sie müssen darüber nachdenken, was Follower sehen möchten und was sie mitnehmen sollen.

Ein gutes Beispiel für das Geschichtenerzählen, an dem Follower sowohl in alltäglichen Posts als auch im gesamten Unternehmen beteiligt sind, ist Gefallene Industrie. Das erklärte Ziel von Fallen Industry ist „Möbel und Skulpturen aus umgestürzten Bäumen, die durch industrielles Wachstum gefällt, zurückerobert und mit einem schönen Zweck wiedergeboren wurden“. Wirklich schön, oder? Wer liebt es nicht, etwas zu einem schönen Ausstellungsstück zu recyceln, das nützlich ist? Die Realität ist, dass ihr Instagram-Account diesem Ziel gerecht werden muss, indem er regelmäßig Beiträge teilt, in denen visuelle Bilder verwendet werden, um ihre Geschichte zu erzählen und Follower auf eine Weise einzubeziehen, die sie dazu bringt, Kommentare abzugeben – allesamt mit einer schönen Sammlung von Hashtags!

Ein gutes Beispiel für die vorteilhafte Nutzung von Instagram für Ihr Unternehmen.

Auf ihr Instagram-Profil, Sie können sehen, wie sie Instagram verwenden, um eine Mischung von Bildern zu präsentieren, die mit Hashtags verwendet werden, um Follower aus Suchanfragen zu ziehen. Was geschieht? Die Leute antworteten!

Erinnern Sie sich an die Daumenkino-Bücher aus Ihrer Kindheit, die ein volles, bewegtes Bild zeigten, als Sie schnell durch die Seiten blätterten? Instagram ist der gleiche Weg. Sie müssen eine Nachricht teilen und sich so mit ihnen verbinden, dass sie Ihrer Marke näher kommen. Stellen Sie sich Instagram niemals als eine einzelne oder eine Reihe von Posts vor – es ist die Sammlung von Momenten, die eine Geschichte erzählen und Ihre Anhänger in Ihr Unternehmen einladen.

WEGBRINGEN: Visuell starke Posts mit guten Hashtags, Beschreibungen, geografischer Position und Tagging bringen Ihre Marke in den Vordergrund. Es ist keine Magie, die Instagram für Marken arbeiten lässt – es ist die visuelle Anziehungskraft auf den tausendjährigen Markt mit einer schnellen, interessanten Information.

Instagram: Das Gute, das Schlechte und das Hässliche

Die gute Nachricht ist, dass Instagram die einfachste Social-Media-Plattform ist, um Follower zu gewinnen. Sie können Follower durch die einfache Verwendung von Hashtags, Tags oder Geostandorten (Freigabe Ihres Standorts) anziehen. Hashtags sind gute Suchbegriffe, mit denen Benutzer Unternehmen suchen und finden können, die ihren spezifischen Interessen entsprechen. Jeder Tag der Woche auf Instagram hat einen bestimmten Hashtag, der Ihnen den Einstieg erleichtert. Zum Beispiel ist Donnerstag berühmt für #TBT oder #throwbackthursday, damit Sie Erinnerungen austauschen können. Der Sonntag wurde für #selfieSunday erstellt. Durch die Verwendung bestimmter Hashtags werden Follower in Ihren Feed aufgenommen, um eine Vorschau Ihrer Inhalte anzuzeigen.

Durch Tagging haben Sie die Möglichkeit, sich mit Followern und größeren Marken zu verbinden, um direkt auf sich aufmerksam zu machen. Auf die gleiche Weise ermöglicht die Geolokalisierung den Followern, Unternehmen in ihrer Nähe zu finden. Wenn Sie Fußgängerverkehr wünschen, sind Tagging und Geo-Location für das Wachstum Ihrer Instagram-Marke sehr wichtig.

Es gibt jedoch schlechte Nachrichten. Auf Instagram gepostete Links können nicht angeklickt werden. Ja, das bedeutet, dass Follower URLs kopieren und in ihren Browser der alten Schule einfügen MÜSSEN (hier tiefes Seufzen und Augenzwinkern einfügen)! Während das vielleicht keinen großen Unterschied macht, wenn Ihre Follower an einem Desktop- / Laptop-Computer sitzen, ist der Instagram-Markt mit Millennials auf einem Mobiltelefon gefüllt. Dies bedeutet NICHT, dass Sie URLs in Ihren Posts vernachlässigen können. Dies bedeutet NUR, dass Ihre Follower einen zusätzlichen Schritt unternehmen müssen, um sich zu engagieren. Machen Sie es sich also einfach bitly Links, die Rückverfolgbarkeit ermöglichen.

Die Unfähigkeit, auf Links zu klicken, scheint ein Problem zu sein, aber die Wahrheit ist, dass Instagram-Follower sehr kreativ mit diesen sozialen Medien umgehen. Zum Beispiel, obwohl es einige Apps gibt, die das Reposting von Instagram-Posts wie ermöglichen ERNEUT VERÖFFENTLICHEN, Es ist nicht so einfach, Beiträge zu teilen wie in anderen sozialen Medien. Obwohl fast jede andere soziale Plattform das Teilen zwischen Followern fördert, verfügt Instagram nicht über einen SHARE-Button, um für virale Posts zu werben. Um dieses Manko zu überwinden, verfügt Instagram über ein integriertes Tagging-System, mit dem Benutzer ihre Freunde durch Tagging im Kommentarbereich zu einem Beitrag einladen können.

WEGBRINGEN: Machen Sie Ihre Beiträge gut, denn Instagram-Nutzer sind geschickt genug, um Freunde zu Ihren Inhalten zu finden, ihnen zu folgen und sie einzuladen und gleichzeitig die Mängel der Plattform zu überwinden.

Warum sollte ich Instagram für mein Unternehmen verwenden??

Einfache Antwort – In Instagram lebt Ihr verbundener Kunde mit einem Smartphone und einem Kaufimpuls.

Wachstum der Instagram-Nutzer

Hier sind einige Fakten zu Instagram:

  • Im vergangenen Jahr nutzten 59% der Instagram-Nutzer die Plattform täglich, darunter 35%, die mehrmals am Tag besuchten. Diese Zahl von 59% spiegelt einen Anstieg um 10 Punkte gegenüber September 2014 wider, als 49% der Instagram-Nutzer angaben, die Website täglich zu besuchen. (Quelle)
  • 55% der jungen Erwachsenen (18–29 Jahre) nutzten 2015 Instagram, verglichen mit 37% im Jahr 2013. (2013)Quelle)
  • Die Instagram-Community ist von 90 Millionen aktiven Nutzern im Januar 2013 auf mehr als 400 Millionen aktive Nutzer im September 2015 gewachsen. (Quelle)
  • Die Nutzerbasis von Instagram wächst viel schneller als die Nutzung sozialer Netzwerke im Allgemeinen. In den USA wird Instagram in diesem Jahr um 15,1% wachsen, verglichen mit nur 3,1% im gesamten Sektor der sozialen Netzwerke. (Quelle)
  • Zwischen 2016 und 2020 prognostiziert eMarketer, dass Instagram 26,9 Millionen Nutzer hinzufügen wird – fast doppelt so viele inkrementelle Nutzer wie für Twitter erwartet und weitaus mehr als jede andere nachverfolgte soziale Plattform. (Quelle)
  • In einer Social-Media-Studie aus fünf analysierten Branchen (Schönheit, Bekleidung, Big Box, Elektronik und Haushaltswaren) haben sich nur 43% über Instagram mit ihren Verbrauchern befasst, obwohl Instagram durchschnittlich 237% der Follower wächst. (Quelle)

Instagram hat ein hohes Nutzerengagement.

Für Marken und Unternehmen, die Instagram in ihr Social Media Marketing aufnehmen, sind all diese Statistiken eine gute Nachricht! Aber die Nachrichten werden besser.

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass die meisten Unternehmen Instagram NICHT verwenden, um für sich selbst zu werben? Würdest du glauben:

  • 31% der B2C-Vermarkter gaben an, Instagram sei ein „sehr wichtiger“ sozialer Kanal, und 27% gaben an, dass er „nicht wichtig“ sei. (Quelle)
  • Nur 8% der B2B-Vermarkter sagten, Instagram sei ein “sehr wichtiger” Kanal, und 58% sagten, es sei “nicht wichtig”. (Quelle)
  • Es wurde vorausgesagt, dass mehr als ein Drittel der Mobiltelefonbenutzer (rund 89,4 Millionen Amerikaner) 2016 mindestens einmal im Monat auf Instagram sein werden. Bis 2017 werden schätzungsweise 51,8% der Nutzer sozialer Netzwerke Instagram nutzen.

Bedeutung von Instagram im Vergleich zu anderen Social-Media-Plattformen.

Dies sollte Sie jetzt wie die Cheshire Cat grinsen lassen, denn dies bedeutet, dass Sie über alle sozialen Medien verfügen, um sich mit Instagram von Ihrer Konkurrenz abzuheben und zu den Ersten zu gehören, die Ihr Unternehmen vor Käufern platzieren!

Immerhin sagte ein armer Dummkopf, dass das Web auch eine vorübergehende Phase sei!

Während sich Videoinhalte in allen sozialen Medien (einschließlich Facebook, Twitter und YouTube) als höher eingestuft haben, hostet Instagram die Zielgruppe für Videos, Millennials. Darüber hinaus wird Instagram mit nur 24% am wenigsten für Videowerbung verwendet.

WEGBRINGEN: Da ist deine Gewinnkombination! Visuelle Inhalte + Millennials Publikum + richtige Techniken = Markenbekanntheit und Verkauf!

Fazit

Die Realität ist, dass die meisten Unternehmen Instagram überhaupt nicht oder nicht in vollem Umfang nutzen. Unabhängig davon, ob Sie Bilder oder Videos veröffentlichen, gibt es eine Methode zur Verwendung von Instagram, um Ihr Unternehmen in einem Markt zu fördern, der in naher Zukunft NICHT altern wird. Indem Sie den 18- bis 34-jährigen Markt mit einer hochaktiven Engagementrate und viel Geld anziehen, kann Ihr Unternehmen die Konkurrenz mit Instagram schlagen, egal ob Sie einen lokalen oder einen weltweiten Käufer suchen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me