6 Gründe, warum Ihr Unternehmen die Erstellung von Inhalten auslagern sollte

Content Marketing erfordert großartige Inhalte und viel davon. Hier sind einige Gründe, warum Ihr Unternehmen die Auslagerung der Erstellung von Inhalten in Betracht ziehen sollte.


Warum sollten Sie in Betracht ziehen, die Erstellung von Inhalten auszulagern?

Als Kleinunternehmer oder Unternehmer müssen Sie alle Faktoren berücksichtigen, die Ihnen beim Wachstum Ihres Unternehmens helfen können. Content Marketing ist einer von ihnen.

Content Marketing ist zweifellos die wichtigste Strategie, die Ihr Unternehmen auf den Höhepunkt des Erfolgs bringt. In Zeiten der Digitalisierung gilt Ihr Unternehmen nur dann als authentisch und glaubwürdig, wenn Sie über eine eigene Website verfügen.

WUSSTEST DU? Inhaltsvermarktung kostet 62% weniger als traditionelles Marketing und erzeugt etwa dreimal so viele Leads.

Es reicht jedoch nicht aus, nur eine Website zu erstellen. Sie müssen sie pflegen und am Leben erhalten, um das Vertrauen Ihrer Besucher zu gewinnen.

Die Leute würden Ihre Website gerne immer wieder besuchen, wenn sie sie interessant finden. In naher Zukunft können diese Besucher zu Ihren treuen Kunden werden.

Also, was hält Ihre Website aktiv und lebendig?

Der beste Weg, um Ihre Website am Leben zu erhalten, besteht darin, neue Inhalte zu veröffentlichen – insbesondere Blog-Beiträge. Das einfache Schreiben eines Blogposts zum Veröffentlichen von Inhalten funktioniert jedoch nicht. Qualitativ hochwertige und ansprechende Inhalte sind das Gebot der Stunde. Qualitativ hochwertige Inhalte tragen zur Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens bei.

Hier sind einige nachgewiesene Fakten, die die Bedeutung des Content-Marketings unterstreichen:

  • Unternehmen, die Content-Marketing einsetzen, erzielen mehr Traffic als andere, die auf traditionelles Marketing setzen
  • Es hilft den Verbrauchern, sich mit Ihrer Marke zu verbinden und sich länger daran zu erinnern
  • Content-Marketing kostet weniger als herkömmliche Marketingkanäle, generiert jedoch mehr als das Doppelte der Leads
  • Die meisten B2B-Vermarkter verwenden Content-Marketing in ihren Marketingkampagnen
  • Content Marketing führt zu hohen Conversion-Raten
  • Verbraucher werden wahrscheinlich vom Content-Marketing überzeugt, ihre Kaufentscheidung zu treffen
  • Kunden möchten lieber über Artikel und Blogs als über Werbung über ein Unternehmen Bescheid wissen

Wie ist die Erstellung von Outsourcing-Inhalten für Ihr Unternehmen hilfreich??

Inhalt ist König

Es ist offensichtlich, dass erstklassige Qualität und klarer Inhalt für die Förderung Ihres Geschäfts unerlässlich sind. Selbst wenn Sie eine brandneue Website erstellt haben, entscheidet die Qualität des Inhalts über das Schicksal.

Erstellen & Das Bewerben von Inhalten ist keine ein- oder zweitägige Aufgabe. Es ist eher ein kontinuierlicher Prozess.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Das Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten ist eine schwierige Herausforderung für Kleinunternehmer und Unternehmer, da sie normalerweise nicht über ein großes Budget verfügen, um ein engagiertes Team von Erstellern und Vermarktern von Inhalten einzustellen. Es ist normalerweise auch eine schlechte Idee, es selbst zu handhaben, da sie sich auf größere Dinge in ihrem eigenen Geschäft konzentrieren müssen.

Wenn auf Ihrer Website nicht regelmäßig neue Inhalte veröffentlicht werden, können Sie die Vorteile des Content-Marketings nicht nutzen.

Auswirkungen auf den Verkehr mit der Anzahl der monatlichen Blog-BeiträgeGemäß HubSpot, Unternehmen, die mehr als 16 monatliche Blog-Beiträge veröffentlicht haben, verzeichneten fast 3,5-mal mehr Verkehr.

Wie können Sie also regelmäßig Inhalte erhalten, wenn Ihnen Arbeitskräfte und Zeit fehlen? Sie können dies erreichen, indem Sie die Erstellung von Inhalten für Ihr Unternehmen auslagern.

Das Auslagern von Inhalten bietet mehrere Vorteile. Das spart Zeit, Energie und Geld. Darüber hinaus erhalten Sie die Inhalte, die von Personen erstellt wurden, die über Erfahrung im Content-Marketing verfügen. So erhalten Sie qualitativ hochwertige Inhalte und ein erhöhter ROI ist ebenfalls garantiert.

Sollte Ihr Unternehmen Inhalte auslagern?

Es gibt verschiedene Arten von Unternehmen und es hängt von der Situation und Ihrem Budget ab, ob Sie Inhalte auslagern möchten oder nicht.

Hier sind einige Hinweise, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, ob Sie auslagern oder von Ihrem internen Team abhängig sind.

1. Unterschiedliche Projekte erfordern unterschiedliche Fähigkeiten und Kenntnisse, & Sachverstand

Das Erstellen von Inhalten ist kein Kinderspiel und es geht einfach nicht darum, Dinge aufzuschreiben. Darüber hinaus geht es darum, Ihre Zielgruppe zu verstehen, geeignete Strategien zu entwickeln, intensive Forschung zu betreiben und dann einen qualitativ hochwertigen, ansprechenden und klaren Inhalt zu entwickeln.

Sie benötigen einen Fachmann, der gut schreiben kann, und einen technisch versierten Content-Vermarkter, der die Inhalte im gesamten Web effektiv bewerben kann.

Zweitens benötigen Sie einen Fachexperten, der sein Know-how für die Entwicklung eines herausragenden Inhalts einsetzen kann.

Wenn Sie Leute in Ihrem Team haben, die die Fähigkeiten haben, das Projekt zu übernehmen, ist das großartig und Sie müssen nirgendwo anders hingehen. Wenn Sie und Ihre Teammitglieder jedoch nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, ist es besser, den Inhalt auszulagern.

MERKEN SIE SICH: Manchmal können nur Sie die besten Inhalte für Ihr Unternehmen erstellen. Wenn Sie beispielsweise eine lokale Bäckerei betreiben und über Backtipps bloggen, können Sie oder Ihre Teammitglieder dies besser ausführen.

Wenn es sich bei den Inhalten jedoch um Marketinginhalte oder SEO-reiche Inhalte handelt, können Sie Ihre Inhalte von Inhaltsexperten auslagern. Wenn Sie Inhalte auslagern, nutzen Sie das Wissen und die Erfahrung anderer Autoren, die Ihrem Unternehmen zum Wachstum verhelfen.

Wenn Sie und Ihre Teammitglieder beispielsweise keine Kenntnisse über SEO und andere Techniken haben, kann dies Sie nicht mit einem hervorragenden Web-Marketing belohnen.

In diesem Fall kann die Einstellung eines SEO-Experten eine kluge Idee sein. Sie können das Know-how von Freiberuflern nutzen, um Ihr Publikum zu beeindrucken und in Suchmaschinen einen guten Rang einzunehmen.

2. Zeitfaktor

Die Regel des Content-Marketings ist einfach: Je mehr Zeit Sie für die Erstellung und das Marketing von Inhalten verwenden, desto besser sind die Ergebnisse, die Sie erzielen.

Inhalte können nicht im Handumdrehen erstellt werden. Spam-Füllstoffe können in kürzester Zeit erstellt werden, es ist jedoch viel Zeit erforderlich, um einen hochwertigen Beitrag zu erstellen.

Es wird viel Zeit aufgewendet, um Markttrends zu recherchieren, zu analysieren und schließlich Inhalte zu entwickeln, die sowohl ansprechend als auch informativ sind.

Selbst wenn Sie Experten in Ihrem Team haben, müssen Sie überlegen, ob diese Zeit haben, an der Erstellung von Inhalten zu arbeiten. Wenn Sie Zeit für die Erstellung von Inhalten verwenden, wird Zeit für eine andere Aufgabe in Ihrem Unternehmen aufgewendet.

Wenn Sie oder Ihre Teammitglieder keine Zeit haben, sich der Erstellung von Inhalten zu widmen, ist Outsourcing der richtige Weg.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Durch Outsourcing sparen Sie Zeit und können sich auf Ihr Geschäft konzentrieren. Sie und Ihre Teammitglieder können sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren. Dadurch können mehrere Projekte gleichzeitig abgeschlossen werden.

Viele Freiberufler und Outsourcing-Agenturen bemühen sich, die Inhalte in relativ kurzer Zeit bereitzustellen. Beispielsweise kann ein Blogbeitrag mit 500 Wörtern innerhalb von 24 Stunden geliefert werden. Im Gegenteil, das interne Team ist mit so vielen anderen Aufgaben ausgestattet, dass die TAT für denselben Blog-Beitrag 3 Tage oder sogar länger dauern kann.

3. Das interne Team muss regelmäßig geschult werden

Größere Unternehmen können sich bei der Erstellung von Inhalten auf ihr internes Team verlassen. Sie schulen das Team so, dass die Mitglieder in der Lage sind, hervorragende Marketinginhalte zu entwickeln. Dies erfordert jedoch Zeit, Energie und Geld.

Wenn Sie Geld ausgeben und Zeit investieren können, um Ihre Mitarbeiter zu schulen, können Sie dies tun. Das Problem, das hier auftaucht, ist, dass die Mitarbeiter manchmal den Job verlassen, um etwas Besseres zu erreichen.

Jetzt müssen Sie wieder die neuen Mitglieder schulen. Anstatt diesen Prozess immer wieder zu durchlaufen, können Sie auch Inhalte auslagern.

4. Budget für Content Marketing

Der Inhalt ist König und ein erstklassiger Inhalt beschleunigt das Wachstum Ihrer Website. Um qualitativ hochwertige Inhalte zu erhalten, benötigen Sie das Fachwissen erfahrener Autoren. Erfahrene und etablierte Schriftsteller würden einen hohen Betrag verlangen.

Wenn Ihr Budget es Ihnen erlaubt, einen Vollzeit-Ersteller und Vermarkter von Inhalten in Ihrem internen Team einzustellen, kann das nichts übertreffen.

Der Verfasser hat unabhängig vom Arbeitsvolumen Anspruch auf Leistungen an Arbeitnehmer, ein festes Gehalt und Anreize. Selbst wenn in einem Monat die Nachfrage nach der Erstellung von Inhalten relativ gering ist, müssen Sie Ihren Autor bezahlen.

Wenn Sie jedoch Inhalte auslagern, müssen Sie nur die Menge an Arbeit bezahlen, die ein Autor Ihnen liefert. Dies kann eine erhebliche Menge an Geld sparen. Geld sparen ist besonders für Kleinunternehmer wichtig. Sie können Ihr gespartes Geld für andere wichtige Dinge einsetzen

Wenn Sie also nicht über genügend Geld verfügen, um einen zusätzlichen Mitarbeiter zu unterstützen, können Sie Inhalte auslagern.

5. Große Auswahl an Inhalten, die für Ihr Unternehmen erstellt wurden

Durch das Outsourcing der Erstellung von Inhalten können Sie die Aufgabe von Fachexperten erledigen. Möglicherweise finden Sie in Ihrem Team keine Person, die sowohl über technische als auch über medizinische Kenntnisse verfügt. Sie können Ihre Inhalte jedoch an verschiedene Autoren oder eine Agentur auslagern, sodass das Projekt von einem Experten auf diesem Gebiet bearbeitet wird. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, einen Schrott- oder Füllstoffgehalt zu erhalten.

Das Beste am Outsourcing von Inhalten ist, dass Sie die Inhalte in jeder Nische entwickeln können. Möglicherweise finden Sie Ihre Teammitglieder jedoch nicht in jeder Nische versiert.

Wenn Sie mit verschiedenen Arten von Inhalten experimentieren, können Sie außerdem herausfinden, was für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

ANMERKUNG DER REDAKTION: Denken Sie auch daran, dass Sie nur Inhalte veröffentlichen sollten, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen. Sie sollten mit den Themen, die in Ihren Posts behandelt werden, vertraut sein, da es sich um Ihr Unternehmen handelt.

6. Erhält die Qualität Ihrer Website & Lass es authentisch aussehen

Die Aufrechterhaltung von qualitativ hochwertigen Inhalten ist die wichtigste Strategie für Ihr Unternehmen, und das Outsourcing der Erstellung von Inhalten hilft Ihnen dabei.

Originalinhalte gewinnen insgesamt und halten Ihr Publikum in Atem. Eine professionelle Outsourcing-Agentur weiß um die Bedeutung einzigartiger Inhalte und stellt sicher, dass diese vorbereitet werden.

Darüber hinaus stellen Plagiatsprüfungen, Rechtschreibprüfungen und andere Qualitätsprüfungen sicher, dass Sie nicht weniger als ein Meisterwerk erhalten.

Wo soll ich Inhalte auslagern??

Es gibt eine Vielzahl von Online-Plattformen, auf denen Sie Freiberufler oder Agenturen finden können, die Inhalte für Sie entwickeln können. Um jedoch innerhalb kurzer Zeit qualitativ hochwertige Inhalte zu erhalten, müssen Sie sich auf glaubwürdige Plattformen verlassen. Contentmart ist einer von denen.

Während ich für das Unternehmen arbeite, kann ich Ihnen versichern, dass Sie Ihre Content-Erstellung mit Contentmart auslagern und von der Qualität des Schreibens fasziniert sein können.

Die Plattform verfügt über mehrere kompetente und erfahrene Autoren und Marketingexperten, die Ihr Content-Marketing auf die nächste Stufe heben.

ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Meinungen in diesem Artikel sind vom Autor und wir konnten die Dienste von ContentMart nicht testen oder verifizieren, obwohl sie uns diesen Artikel zur Verfügung gestellt haben!

Fazit

In der heutigen Zeit hat Content Marketing einen Vorteil gegenüber traditionellen Marketingtechniken. Für Kleinunternehmer und Unternehmer ist dies eine Strategie, die ihr Geschäft in die Höhe schnellen lässt.

Das Starten und regelmäßige Aktualisieren eines Blogs mit Inhalten lässt Ihre Besucher an Sie glauben und sich mit Ihnen verbinden. Dies hilft bei der Generierung von Leads und der endgültigen Umwandlung der Leads in Kunden.

Qualität und ansprechende Inhalte ziehen Ihr Publikum an. Sie können entweder Ihr internes Team dazu bringen, Inhalte für Sie zu entwickeln oder Inhalte auszulagern.

Das Outsourcing der Erstellung von Inhalten garantiert Ihnen gut recherchierte, SEO-optimierte und qualitativ hochwertige Inhalte. Der Inhalt wird von Fachleuten auf diesem Gebiet entwickelt. Sie können den Inhalt in jeder Nische erstellen lassen und herausfinden, was für Ihr Unternehmen am besten funktioniert.

Ziehen Sie ein Outsourcing in Betracht, wenn Ihrem internen Team die Fähigkeiten fehlen und Sie Zeit und Geld sparen möchten. Es bringt auch Ihr Marketing auf die nächste Ebene.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map