6 bewährte Möglichkeiten zur Steigerung Ihres Einkommens als freiberuflicher Schriftsteller

Neugierig, wie die bestbezahlten Schriftsteller ihr Einkommen verdienen? Erfahren Sie, wie Sie mit diesen 6 Strategien, mit denen erfolgreiche Autoren ihre freiberufliche Karriere ausbauen, online Geld verdienen können.


Verdienen Sie Geld beim Online-Schreiben

Die schrillen Geräusche Ihres Alarms entführen Sie in friedliche Träume. Sie werfen Ihren Arm um und drücken zum dritten Mal die Schlummertaste. Mit einem langen, schmerzhaften Stöhnen merkt man endlich, dass es Zeit ist aufzustehen. Zumindest ist Freitag, Sie beruhigen sich. Sobald der heutige Tag vorbei ist, haben Sie das Wochenende, um Ihre geistige Gesundheit zu retten. Das ist natürlich so, bis die Langeweile und Plackerei am Montag wieder von vorne anfängt.

Sie hatten einmal Träume davon, zu Ihren eigenen Bedingungen zu leben und die begehrte Freiheit zu genießen, ein „Laptop-Krieger“ zu sein. Aber was ist mit diesen Zielen passiert? Was hat Sie davon abgehalten, den nomadischen Lebensstil eines freiberuflichen Schriftstellers zu verfolgen? Vielleicht hat Sie die nörgelnde Stimme in Ihrem Kopf davon überzeugt, dass freiberufliches Schreiben niemals zu einer nachhaltigen Karriere werden kann. Stattdessen haben Sie sich für den falschen Komfort und die Sicherheit eines Unternehmensberufs entschieden, eine Entscheidung, die Sie jeden Morgen plagt, wenn Ihr Alarm ausgelöst wird.

Folgendes mag Sie überraschen: Freiberufliches Schreiben kann nicht nur ein lukratives Unterfangen sein. Es kann Ihnen möglicherweise ein weitaus höheres Einkommen bringen, als es sich ein 9-5-Job jemals erhoffen könnte. Mit Fokus, Ausdauer und einer klaren Strategie ist das Leben eines reichlich vorhandenen Schriftstellers durchaus machbar. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie es geht.

6 Möglichkeiten, als freiberuflicher Schriftsteller mehr Geld zu verdienen

Es gibt viel Geld, um als Schriftsteller freiberuflich tätig zu werden. Egal, ob Sie sich als Nebenbeschäftigung oder mit der Absicht, Vollzeit zu arbeiten, darauf konzentrieren, hier sind sechs grundlegende Strategien, die Ihnen helfen können, höhere Raten zu erzielen und mehr Arbeit als professioneller Leihautor zu sichern.

1. Entwickeln Sie Ihre Schreibfähigkeiten

Der erste Schritt, um ein gut bezahlter freiberuflicher Schriftsteller zu werden, beginnt mit der Entwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um Ihren Kunden die Ergebnisse zu liefern, die sie benötigen.

Sie sind sich nicht sicher, auf welche Fähigkeiten Sie sich konzentrieren sollen? Beginnen Sie mit Ihren Leidenschaften. Was recherchierst du schon in deinen Tagen? Was sind Sie ein Experte, und könnten Sie dieses Wissen leicht mit einem Publikum teilen?

Es ist viel einfacher, eine Autoritätsperson zu werden, wenn Sie in das verliebt sind, worüber Sie schreiben. Dies wird Ihnen natürlich helfen, bessere Arbeit zu leisten, aber es ist wirklich nur die halbe Miete. Um sich als Geldverdiener wirklich zu profilieren, muss Ihre Leidenschaft auch diese beiden Anforderungen erfüllen:

  1. Ihr Schreiben spricht ein Marktbedürfnis an. Gibt es eine Lücke, die Ihr Wissen und Ihre Stimme füllen können? Sind genug Leute auf der Suche nach Lösungen oder Ratschlägen, die derzeit schwer fassbar sind??
  2. Ihr Schreiben liefert Wert. Wenn Sie einen Bedarf auf dem Markt festgestellt haben, bietet das von Ihnen bereitgestellte Schreiben eine Lösung, für die die Leute bereit sind, Geld zu bezahlen?

Einfach ausgedrückt: Seien Sie das fehlende Glied zu einem Problem, das schmerzhaft genug ist, um Geld für die Lösung auszugeben.

Holen Sie sich spezifisch

Niemand schlägt Gold als Generalist – der Reichtum ist in den Nischen. Die Entscheidung, einfach „Schriftsteller“ zu sein, ist eine zu vage Idee. Überlegen Sie sich stattdessen, welche Art von Schriftsteller Sie sein möchten und in welcher Branche Sie hauptsächlich tätig sind.

Es ist auf jeden Fall ein Plus, wenn Sie bereits Erfahrung im Schreiben haben. Überlegen Sie jedoch, wie Sie Ihre Talente so einsetzen können, dass Kunden sie als wertvolle Investition ansehen. Eloquente Prosa und beeindruckendes Vokabular machen Sie vielleicht zu einem besseren Schriftsteller, aber sie bedeuten nichts, wenn sie sich nicht in einem Absoluten übersetzen lassen: Gewinn.

Unternehmen zahlen viel Geld für Schriftsteller, die Umsatz bringen können. Conversion-orientierte Texter helfen beispielsweise Unternehmen dabei, ihren Wert auf eine ansprechende Art und Weise auf die Verbraucher zu übertragen, die zum Handeln anregt (nämlich zum Kauf). Stellen Sie sich vor, wie wertvoll Sie diesen Kunden erscheinen, wenn Sie ein Experte in ihrer Nische sind, wissen, wie man mit ihrem Publikum spricht, und mit genau abgestimmten Formulierungen überzeugend schreiben können.

KEY TAKEAWAY: Wenn Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie lieben, in einem bestimmten Bereich mit einem großen Problem, indem Sie einen Service anbieten, für den die Leute Geld bezahlen – dann haben Sie eine sehr fruchtbare Karriere als freiberuflicher Schriftsteller.

2. Erstellen Sie Ihr Portfolio

Es ist eine Sache, das Gespräch zu führen. Es ist eine andere Sache, den Weg tatsächlich zu gehen. Bevor Sie mit hohen Raten rechnen können, müssen Sie sich zunächst als erfahrener Schriftsteller beweisen. Der einzige todsichere Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihre Arbeit für sich selbst sprechen zu lassen.

Der Aufbau eines beeindruckenden Portfolios ist eine der größten Hürden für einen beginnenden Schriftsteller. Während es zu Beginn ein kleiner Haken 22 ist – um Arbeit zu bekommen, müssen Sie zuerst bereits Arbeit geleistet haben -, heißt das nicht, dass Sie keine kreativen Wege aus diesem Loch finden können.

Gratisproben

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Gelegenheit zu finden, ist es vielleicht an der Zeit, diese selbst zu erstellen. Lust auf Artikel über persönliche Finanzen? Warten Sie nicht darauf, dass Sie von jemandem eingestellt werden. schreibe ein Musterstück und veröffentliche es selbst. In der Hoffnung, ein gefragter Verkaufsbriefschreiber zu sein? Wie die meisten Fähigkeiten können Sie nur durch Übung ein professionelles Niveau erreichen. Das Auffüllen Ihres frühen Portfolios mit selbst erstellter Arbeit ist eine großartige Möglichkeit, anderen – und vor allem Ihnen selbst – zu beweisen, dass Sie die Voraussetzungen haben, um wettbewerbsfähig zu schreiben.

Eine andere Möglichkeit, sich zu üben, besteht darin, Ihren Kunden Ihre Dienste kostenlos anzubieten. Es wird zwar nicht empfohlen, nach Ihrem ersten oder zweiten Auftritt unbezahlt zu arbeiten, aber dieser Ansatz bietet mehrere Vorteile: Sie sammeln Erfahrung und gewinnen gleichzeitig Bekanntheit, und Ihr erster „Testlauf“ mit einem Kunden kann wahrscheinlich zu einer langfristigen Bezahlung führen arbeiten, wenn sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihren Wert nicht unterbieten, indem Sie länger als nötig in einer unbezahlten Vereinbarung bleiben.

Empfehlungen & Referenzen

Das letzte Stück eines Knockout-Portfolios ist Ihr Testimonial-Bereich. Rave-Bewertungen und Empfehlungen sind die ultimative Währung. Wenn Sie nachweisen können, dass Sie die Waren für andere geliefert haben, ist die Landung Ihres nächsten Auftrags erheblich einfacher. Ein schlankes Portfolio und ein langer Lebenslauf sind schön zu haben, aber alle potenziellen Kunden interessieren sich wirklich dafür Ergebnisse. Beweisen Sie, dass Sie sie bekommen können und nie wieder Ramen zum Abendessen essen werden.

3. Gast-Blog für hochkarätige Websites

Verdienen Sie Geld beim Online-Schreiben, indem Sie als Gast bloggen

Das Bloggen von Gästen ist eine weitere großartige Möglichkeit, Bekanntheit zu erlangen, Ihr Portfolio zu erweitern und ein Publikum aufzubauen. Manchmal bieten die hochkarätigen Websites, für die Sie schreiben, sogar eine bescheidene Vergütung für Ihr Schreiben – obwohl dies normalerweise bei etwa 100 US-Dollar liegen kann. Angesichts der Zeit und Energie, die erforderlich sind, um ein qualitativ hochwertiges Stück zu produzieren, und der Einhaltung der strengen redaktionellen Richtlinien der Veröffentlichung, werden Sie möglicherweise schnell davon abgehalten, ernsthaftes Geld mit dem Bloggen von Gästen zu verdienen.

Etwas kontraintuitiv verdienen viele Autoren viel Geld damit, ihre Arbeiten auf hochkarätigen Websites zu veröffentlichen, erhalten jedoch häufig keinen Cent von den Websites selbst. Wie verdienen sie ihr Geld? Betrügen diese Autoren das System irgendwie? Natürlich nicht! Sie verdienen Geld mit sogenannten Backlinks.

Backlinks

SEO ist der Goldrausch der Moderne. Ein hohes Ranking in den Suchmaschinenalgorithmen ist normalerweise das Hauptziel jeder profitablen Website – und Backlinks gehören dazu Top 3 Faktoren Google verwendet für diese Rankings. Aus diesem Grund sind viele Unternehmen eher bereit, Autoren eine hohe Prämie für den Aufbau eines Backlinks zu zahlen, als ihnen direkt einen Blog-Beitrag zu schreiben.

Ein Backlink ist, wenn eine Website auf einen relevanten Artikel verweist, der auf einer anderen Website vorhanden ist. Je höher die Autorität der Website ist, desto größer ist der SEO-Schub, den die verlinkte Website erhält. Wenn ein Chiropraktiker den Web-Traffic auf die Website seiner Praxis erhöhen möchte, ist ein direkter Link aus einem Artikel der New York Times über Chiropraktiker wie ein Geschenk des Himmels. Solch ein zufälliges Match wie dieses ist vielleicht ein bisschen fantastisch; In Wirklichkeit wird es einige Arbeit und Entschlossenheit erfordern, damit sich sowohl der Autor als auch das Unternehmen zu gegenseitigen Bedingungen verbinden können.

Für Autoren kann das Finden der richtigen Unternehmen, die Backlinks benötigen, ein zeitaufwändiger Prozess sein, der häufig Tage direkter Kontaktaufnahme und kalter E-Mails umfasst. Dies ist zwar ein Ansatz, aber es gibt auch eine viel einfachere Methode für Autoren, sich mit relevanten Websites zu verbinden, die Backlinks benötigen – und dies kommt beiden Parteien gleichermaßen zugute.

Freiberufliche Autoren, die Gastartikel auf hochwertigen Websites verfassen können, können ihre Schreibfähigkeiten nutzen, um Backlinks für Unternehmen zu erstellen. In einigen Fällen verdienen sie bis zu 1000 US-Dollar für den Aufbau eines einzelnen Links.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Verwenden einer Linkbuilding-Jobplattform wie Linkbar ermöglicht es Nischen-Blog-Autoren, sich mit relevanten Unternehmen zu verbinden und hohe Löhne zu verdienen, die aktiv nach Backlinks zu ihrer Website suchen. Sie können beispielsweise zwischen 200 und 1000 US-Dollar für den Aufbau eines einzelnen Links verdienen. Der Haken ist, dass Sie Ihre eigenen Möglichkeiten zum Bloggen von Gästen auf hochwertigen Websites erwerben müssen. Wenn Sie jedoch mehrere Vereinbarungen wie diese für Links getroffen haben, die Sie normalerweise ohnehin in Ihren Artikel aufnehmen, ist es leicht zu erkennen, wie der Verkauf von Backlinks für freiberufliche Autoren ein äußerst lukrativer Prozess sein kann! Das Schöne an diesem Engagement ist, dass das Unternehmen einen wertvollen SEO-Schub erhält und Sie fantastische Einnahmen erzielen – plus die Möglichkeit, Ihr Portfolio aufzubauen und Ihre Autorität als Autor weiter auszubauen. Es ist ein Kinderspiel!

4. Erstellen Sie Ihre eigene Website oder Ihren eigenen Blog

Natürlich nützt es nichts, ein Portfolio zu haben, wenn es nicht irgendwo existiert! Eine eigene Website ist ein unverzichtbares Geschäftsinstrument für jeden Freiberufler, insbesondere für Schriftsteller. Dies ist mehr als nur Ihre Visitenkarte. Es ist eine Plattform für Ihre Gedanken, Ihre Stimme und Ihre Kreativität, um einem globalen Publikum zu dienen.

Selbst wenn Ihnen technische Fähigkeiten fehlen, ist ein DIY-Ansatz für Ihre Website heutzutage glücklicherweise ein ziemlich einfacher Vorgang. Website-Ersteller sind ein unschätzbares Werkzeug, um eine Website schnell einzurichten. Wenn Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches für Sie am besten geeignet ist, lesen Sie unseren Artikel hier.

Einfach ausgedrückt ist eine eigene Website ein unschätzbarer Bestandteil Ihres Online-Geschäfts. Ohne eine solche Möglichkeit ist es nahezu unmöglich, Ihre Glaubwürdigkeit zu stärken oder potenziellen Kunden das Auffinden zu erleichtern. Nur weil Sie eine Website haben, bedeutet dies nicht, dass sie ein garantiertes Einkommen bringt, was uns zu unserem nächsten Thema bringt:

5. Monetarisieren Sie Ihre Website

Nachdem Sie Ihre Website eingerichtet haben, unterschätzen Sie nicht das Geldverdienungspotenzial als Ganzes. Der Aufbau eines beliebten Nischenblogs mit herausragenden Artikeln ist wirklich nur die halbe Miete. Ihr nächster Schritt beim Aufbau einer profitablen Website besteht darin, herauszufinden, was Sie über diese Website verkaufen können.

Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing bedeutet im Wesentlichen, Ihren Lesern ein Produkt oder eine Dienstleistung vorzustellen, Ihre Geschenke als Schriftsteller zu nutzen, um es als etwas Unwiderstehliches aufzubauen, und dann einen Gewinn zu erzielen, sobald Ihre Leser es tatsächlich kaufen. Es gibt Unmengen von Partnerprogrammen – das beliebteste ist Amazonas– und das Potenzial, mit der Praxis gutes Geld zu verdienen, ist praktisch unbegrenzt.

Je mehr Verkehr Ihre Website täglich generiert, desto größer sind natürlich die potenziellen Dollarzeichen, die Sie sehen werden. Der Aufbau einer so hohen Verkehrsbandbreite wird natürlich einige Zeit in Anspruch nehmen – aber das Wichtigste, worauf Sie sich jetzt konzentrieren müssen, ist, Ihrem Publikum ehrliche und wertvolle Hilfe zu bieten.

Schieben Sie nur die Produkte, an die Sie wirklich glauben und die Sie idealerweise selbst verwendet haben. Prüfen Sie zunächst, ob das Produkt wirklich Ihrer Nische dient und etwas Wertvolles bietet. Wenn sich das Ganze auch nur ein bisschen gezwungen anfühlt, wird Ihr Publikum es riechen und sofort abschalten. Daher haben die Affiliate-Links, die organisch mit Ihrem eigenen Service verknüpft sind oder diesen unterstützen, im Allgemeinen die größte Chance auf einen Start.

Um mit dem Affiliate-Marketing zu beginnen, stellen Sie sich ein Produkt vor, für das Sie eine Leidenschaft haben, und führen Sie dann eine Google-Suche durch, um festzustellen, ob dieses Produkt ein Affiliate-Programm bietet oder Teil eines Affiliate-Netzwerk. Wenn Sie eine gute Übereinstimmung finden, recherchieren Sie ein wenig, um zu sehen, wie die Provisionen funktionieren. Sobald Sie ein Partner geworden sind, nutzen Sie Ihre Fähigkeiten als überzeugender Autor, um das Produkt Ihrem Publikum auf ansprechende, gesprächige Weise vorzustellen.

PRO TIPP: Denken Sie daran, Menschen sind immer hinter den Ergebnissen eines transformierten Zustands her. Wenn Sie ein lebendiges Bild davon zeichnen können, wie wunderbar ihr Leben nach Erhalt eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung sein wird, werden sie eifrig das Geld ausgeben, um diesen verwandelten Zustand Wirklichkeit werden zu lassen.

Digitale Produkte

Wenn Sie gut darin sind, Produkte anderer zu verkaufen, stellen Sie sich vor, wie viel Geld Sie mit dem Verkauf Ihrer eigenen verdienen könnten!

Ebooks, Online Kurse, und andere Herunterladbare Ressourcen kann dem versierten freiberuflichen Schriftsteller ein sehr hohes passives Einkommen einbringen, wobei die E-Learning-Branche auf dem Weg ist, diese zu übertreffen 300 Milliarden Dollar. Also sollten Sie einfach alles zusammen werfen und auf Ihre Website werfen, in der Hoffnung auf das Beste? Oder gibt es ein System, dem Sie folgen können, um bessere Ergebnisse zu erzielen? Obwohl es keine exakte Wissenschaft ist, habe ich nach ein paar Jahren intensiver unternehmerischer Forschung festgestellt, dass es tatsächlich eine optimale Abfolge von Aktionen gibt, die zu besseren Conversions führen. Diese Reihenfolge ist wie folgt:

Erstellen Sie ein E-Book

Sie versuchen hier nicht unbedingt, ein meistverkaufter Kindle-Buchautor zu werden. Stellen Sie sich dies eher als einen erweiterten Blog-Artikel vor – maximal 10.000 Wörter -, der sich auf den Punkt bringt einer Thema in leicht verdauliche Inhalte, die Wert liefern. Wählen Sie ein Thema aus, zu dem Sie eine einzigartige und kompetente Perspektive bieten können, und bringen Sie dann Ihrem Publikum etwas Nützliches bei, das sich an Ihrem Nischen-Service ausrichtet.

Das Ziel ist nicht, mit dem Verkauf dieses E-Books Geld zu verdienen. Es geht stattdessen darum, Bekanntheit zu erlangen und eine Gefolgschaft aufzubauen. Sie möchten den Preis im Auge behalten – bieten Sie ihn also kostenlos an und verweisen Sie auf die Download-Seite Ihrer Website und Ihrer Social-Media-Plattformen. Der Grund, warum Sie es für nichts verschenken, hat mit dem nächsten Schritt zu tun:

Erstellen Sie eine E-Mail-Liste

Damit jemand Ihr E-Book herunterladen kann, muss er seine E-Mail-Adresse angeben. Warum? Das Ernten von E-Mails ist eine der mächtigsten Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreifen kann, insbesondere für Autoren.

Dies ist Ihre Gelegenheit, direkt mit Ihrem Publikum zu sprechen und eine Verbindung aufzubauen. Studien zeigen, dass E-Mail-Reichweite ist fast doppelt so effektiv als Social-Media-Beiträge zur Förderung von Akquisition und Bindung. E-Mail ist eine Plattform, auf die die Leute regelmäßig achten. Daher sollten Sie Ihre Abonnentenliste so früh wie möglich in Ihrem Unternehmen erstellen. Wenn es an der Zeit ist, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung im Internet zu vermarkten, werden Ihre vertrauenswürdigen E-Mail-Abonnenten zweifellos den größten Teil des Umsatzes ausmachen.

Bieten Sie Ihren Abonnenten einen Mehrwert

Die Personen, die auf Ihrer E-Mail-Liste bleiben, sind echte Fans Ihrer Aussagen. Haben Sie also keine Angst, regelmäßig mit ihnen zu sprechen. Konsequente Beratung und Wissen tragen wesentlich dazu bei, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen. Ein bisschen jeden Tag und du wirst bald eine Legion von Superfans haben.

Nicht jede E-Mail muss ein Verkaufsgespräch oder ein Anstoß sein, um in Ihre Dienste zu investieren. Wenn Ihre Nachricht von einem echten Ort der Hilfe stammt, wird Ihr Publikum das Gefühl erkennen und schätzen. Hier geht es wirklich darum, Samen zu pflanzen. Nachdem Sie sich um Ihre jungen Setzlinge gekümmert und sie gepflegt haben, wird es irgendwann Zeit, die Ernte zu ernten.

Stellen Sie ihnen Ihren Online-Kurs vor

Jetzt zahlt sich die Werbung aus. Es ist Zeit, die großen Ticketartikel herauszubringen: Online-Kurse, die für bis zu 4 oder sogar 5 Figuren pro Pop verkauft werden können.

Für die engagiertesten Leser, die jeden Ratschlag verschlingen, den Sie bis jetzt geteilt haben, werden viele eifrig und bereit sein, hohe Dollars zu zahlen, um ihre Ausbildung mit jemandem fortzusetzen, dem sie vertrauen.

Die Einzelheiten zur Erstellung eines erfolgreichen Online-Kurses gehen über den Rahmen dieses Artikels hinaus. Beachten Sie jedoch vorerst Folgendes: Der Preis, den die Teilnehmer für einen Kurs zahlen, steht in direktem Zusammenhang mit dem Wert es liefert ihnen nicht unbedingt die Produktionswerte. Ihr erster Online-Kurs muss nicht perfekt sein. Sie müssen auch nicht der größte Landingpage-Texter der Welt sein. Alles, was zählt, ist, dass Sie jemandem beibringen können, seine eigene erfolgreiche Zielseite zu erstellen, und er zahlt gerne den besten Dollar für die Ergebnisse.

Was ist mit Anzeigen??

Abschließend sollten wir kurz darüber sprechen, wie Sie sich auf Werbeeinnahmen verlassen können, um mehr Geld mit Ihrer Website zu verdienen. Während Ich kann voreingenommen sein In meiner Abneigung gegen Anzeigen als Ersatz für aussagekräftige Inhalte ist die Tatsache, dass die Verbraucher sich zunehmend über die widerwärtige Taktik von Anzeigen ärgern schlechte Werbung.

Auch wenn Bannerwerbung unsichtbar sein kann, gibt es einen noch zwingenderen Grund, warum sie Ihre Zeit wahrscheinlich nicht wert sind: Sie verdienen einfach nicht genug Geld, damit sie eine Rolle spielen. Wenn Sie nicht hunderttausende Aufrufe pro Tag erzielen, erzielen Sie realistisch gesehen nur einen Bruchteil eines Dollars an Werbeeinnahmen. Im Vergleich zu dem, was durch Affiliate-Marketing erreicht werden kann, tun Sie der Welt einfach einen Gefallen und lassen Sie die Anzeigen fallen.

6. Finden Sie Schreibjobs auf freiberuflichen Plattformen

Einige professionelle Autoren verspotten möglicherweise die Idee, eine freiberufliche Plattform für qualitativ hochwertige Arbeit zu nutzen. Ihr Argument ist, dass die meisten Kunden dort Schnäppchenjäger sind, die nur den niedrigsten Bieter suchen – und in einer Hinsicht sind ihre Annahmen leider richtig. Jeder freiberufliche Schriftsteller, der seine Einnahmen steigern möchte, sollte jedoch überlegen, wie er mit diesen Plattformen gutes Geld verdienen kann, sobald er versteht, wie er das System zu seinen Gunsten einsetzen kann.

Schauen wir uns die beliebteste Plattform an, Upwork. Suchen die allermeisten Stellen nach dem Tiefpunkt der Barrel-Raten? Ja. Kann es entmutigend sein, nach Schreibjobs zu suchen, wenn Sie nur Kunden sehen, die nach Gold fragen und dennoch bereit sind, nur für Schmutz zu bezahlen? Sie wetten. Warum sollte Upwork überhaupt als tragfähiges Unternehmen angesehen werden? Weil im Schatten lauert, gibt es einen kleinen Prozentsatz würdiger Kunden, die bereit sind, Ihnen den Stundensatz Ihrer Träume zu zahlen. Um diese geschätzten Kunden zu gewinnen, müssen Sie sie wie Bienen zum Honig locken.

Obwohl ich persönlich nicht viel Zeit für Upwork aufgewendet habe, habe ich dennoch ein solides 5-stelliges Einkommen von Kunden auf der Plattform erzielt. Interessanterweise stammen weniger als 10% dieses Geldes aus Jobs, bei denen ich mich direkt beworben habe. Vielmehr ist es von Kunden, die mich stattdessen aufgesucht haben. Ob Sie es glauben oder nicht, viele Premium-Kunden suchen aktiv nach Kandidaten, die ihren Bedürfnissen entsprechen, oder sie zahlen Upwork eine Gebühr, um diese Freiberufler für sie zu finden. Wie stellen Sie sicher, dass Sie bei ihrer Suche auftauchen? Alles dreht sich um Ihr Profil.

Ich bin erstaunt über viele der Autorenprofile, die ich bei Upwork sehe. Diese Freiberufler erzählen immer wieder von ihren persönlichen Reisen als Schriftsteller oder warum sie so gerne schreiben, dass sie oft vergessen, über das Wichtigste zu sprechen: den Kunden. Denken Sie auch hier daran, dass Kunden am meisten an Ergebnissen interessiert sind. Wenn ein potenzieller Kunde Ihr Profil liest, muss er sofort und klar verstehen, wie Sie seinen Anforderungen gerecht werden können und wie die Ergebnisse, die Sie erhalten, zu einem äußerst wünschenswerten transformierten Zustand führen.

Das Erstellen des perfekten Profils erfordert viele der oben beschriebenen Strategien. So können Sie sie anwenden, um großartige Kunden für Upwork zu gewinnen:

  • Generalisten sind diejenigen, die bei den schlecht bezahlten Auftritten stecken bleiben. Um bei einem Traumkunden den richtigen Nerv zu treffen, müssen Sie Ihren Service auf ein bestimmtes Angebot in einem Nischenbereich beschränken.
  • In Ihrem Abschnitt „Fähigkeiten“ sollten wichtige Schlüsselwörter aufgeführt sein, die Ihre Leidenschaft mit einem Marktbedürfnis verbinden, für das die Menschen bereit sind, zu zahlen.
  • Verwenden Sie Ihre Überschrift, um Ergebnisse zu versprechen. Verschwenden Sie diesen Platz nicht mit einer allgemeinen Berufsbezeichnung. Sagen Sie den Kunden in einem eng formulierten, aktiven Satz genau, was Sie für sie tun können.

Lassen Sie mich abschließend noch einmal betonen, dass es wirklich möglich ist, mit Bieterseiten wie Upwork gutes Geld zu verdienen. Fallen Sie nicht der Knappheit zum Opfer, die viele der Freiberufler dort plagt. Stellen Sie Ihre Preise hoch und habe keine Angst, dich an sie zu halten. Die Arbeit für einen geizigen Kunden kann sich negativ auf mehr als nur Ihr Einkommen auswirken. Es kann Ihren Stolz auf Ihre Talente beeinträchtigen, was für einen Schriftsteller niemals ein guter Ort ist.

Fazit

Wer glaubt, dass freiberufliches Schreiben die Rechnungen nicht bezahlen kann, hat die jüngsten Veränderungen in der Branche einfach nicht beachtet. Die Möglichkeit, nicht nur ein angemessenes Einkommen, sondern auch Wohlstand zu verdienen, war für einen entschlossenen Schriftsteller noch nie so zugänglich. Egal, ob Sie Ihre Zehen in die Welt des Freelancings eintauchen möchten oder bereit sind, den Sprung zu wagen und Ihren Job zu kündigen, wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen Klarheit und Selbstvertrauen gibt, um die Kontrolle über Ihre Karriere als Schriftsteller zu übernehmen und große Ziele zu erreichen Verdienste.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me