3 Tools, um Ihre lokalen Verzeichnislisten auf dem neuesten Stand zu halten

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftsinformationen auf dem neuesten Stand halten & Aktualisierung aller wichtigen lokalen Verzeichnislisten mithilfe eines lokalen Listenverwaltungsdienstes.


Beste lokale Listing Management Services

Lokales SEO (Search Engine Optimization) ist ein großer Schwerpunkt für Kleinunternehmer und für Google selbst. Schon seit Googles Update für Venedig 2012, Auf den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (Search Engine Results Pages, SERPs) wurde eine Reihe von Algorithmus-Updates für die lokale Version vorgenommen. Mit diesem Fokus auf die lokale Suche gab es ein Thema, das mehr als andere aufgefallen ist – aktualisierte, genaue Verzeichnislisten.

Kleine Unternehmen haben häufig Einträge in lokalen Verzeichnissen, aber es ist wichtig, diese Einträge aktuell und genau zu halten.

Klicken Sie hier, um zu twittern

Nun mag dies auf den ersten Blick einfach erscheinen, aber wenn Sie einen Schritt zurücktreten und sich die Verzeichnislistenumgebung ansehen, werden Sie eine andere Geschichte sehen. Es gibt Tausende von Verzeichnissen, von denen jeden Tag mehr auftauchen.

Schauen Sie sich das folgende Diagramm von an Moz um ein besseres Verständnis der Verzeichnislistenlandschaft zu erhalten:

Lokale Verzeichnisse im Web

Immer noch einfach?

Für Kleinunternehmer ist es ziemlich intensiv und kann sehr zeitaufwändig sein, alle Ihre verschiedenen lokalen Verzeichnislisten zu verwalten. In einem früheren lokalen SEO-Artikel, den ich geschrieben habe, habe ich darüber gesprochen, wie man die riesige Aufgabe aufschlüsselt, alle verfügbaren Verzeichnislisten auf eine Weise zu aktualisieren, die für Sie und Ihr Unternehmen am zeiteffizientesten ist. Eine Möglichkeit bestand darin, einen lokalen Listenverwaltungsdienst zu verwenden, der so eingerichtet ist, dass er in diese Verzeichnisse eingespeist wird, damit Sie sich nicht um jedes vorhandene Verzeichnis kümmern müssen.

Lokale Verzeichnisse sind wichtig. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der lokalen Suche und führen buchstäblich zum Verkehr zu Ihrem physischen Standort!

Klicken Sie hier, um zu twittern

In diesem Artikel werden die drei wichtigsten lokalen Listing Management-Services vorgestellt. Yext Power Listing, Moz Local, und Beratung vor Ort – um festzustellen, welche für Ihr Unternehmen am vorteilhaftesten sind.

Vorwort – Warum Ihre lokalen Verzeichnisse verwalten?

Bevor Sie in diese Verzeichnisvergleiche eintauchen, sollte jedes kleine Unternehmen innehalten und darüber nachdenken, wonach es in diesen Verzeichnissen sucht.

  • Möchten Sie falsche Informationen im Web korrigieren??
  • Möchten Sie Einträge nach dem Umzug Ihres Unternehmens korrigieren??
  • Möchten Sie in SEO besser rangieren??
  • Planen Sie, für längere Zeit an diesem Ort zu sein??
  • Versuchen Sie, Ihre eigenen Anstrengungen zu duplizieren, um die Aktualisierung von Elementen effizienter zu gestalten??

Dies sind nur einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen und die sehr wichtig sind. Aktualisieren Sie Ihre Verzeichnisse aus Gründen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind.

SPASSFAKT: 67% der Kunden verlieren das Vertrauen in eine Marke wenn sie auf dem Weg zu einem Unternehmen aufgrund eines ungenauen Auflistungsorts verloren gehen.

Vergleich der Top 3 Local Listing Management Services

Nachdem Sie nun wissen, was ein lokaler Listungsverwaltungsdienst ist und warum er von Vorteil ist, vergleichen wir die drei wichtigsten Punkte, die Sie berücksichtigen möchten:

1. Yext Power Listings

Ein Kraftpaket im lokalen Verzeichnisspiel, Yext war in Verzeichnissen, bevor es cool war. Als eine der am längsten lebenden Plattformen mit genauen Verzeichnislisten verfügen sie über die größte Tiefe, wenn es um Verzeichnisse geht, mit denen sie arbeiten.

Yext Power Listings NetworkMit Yext können Sie Ihre Einträge über 100 digitale Dienste weltweit verwalten.

Mit diesen Verzeichnissen können sie viel mehr erreichen als die anderen Verzeichnisplattformen, die Sie auf unserer Liste sehen.

Jedes Paket für Yext verfügt über eine andere Ebene von Verzeichnissen, mit denen es funktioniert, aber die wichtigsten sind konsistent.

Was ist der Preis für Yext?

Die Kosten für Yext Power Listings hängen von der Paketebene ab, beginnen jedoch bei 4 USD / Woche bei jährlicher Abrechnung. Sehen die Yext Preisaufschlüsselung für aktuelle Preise.

Was ist der größte Nachteil für Yext??

Der größte Nachteil für Yext ist, dass es nur gut ist, solange Sie dafür bezahlen. Yext behauptet, dass sein System auf einer direkten API mit diesen “Partner” -Verzeichnissen basiert, für die Ressourcen (Dollar) eingespeist werden müssen, damit es aktiv bleibt. Sobald es inaktiv ist, kehrt es zum Anfang zurück, bevor Sie damit begonnen haben Sie.

Dies ist eine schwierige Pille für jedes kleine Unternehmen. Stellen Sie sich vor, Ihr Lebensmittelgeschäft gibt über 3 Jahre 1500 US-Dollar aus und hat in diesem Zeitraum weder die Öffnungszeiten geändert noch einmal umgezogen. Die meisten Unternehmen würden denken: „Hey, ich glaube nicht, dass dies derzeit 1500 US-Dollar wert ist.“ Aber wenn Sie stornieren Sie finden heraus, dass es wieder so wird, wie es war, bevor Sie angefangen haben. Nach 3 Jahren und 1.500 US-Dollar sind Sie wieder auf Platz 1 und es wird nichts erreicht.

Warum sollten Sie Yext wählen? Ich denke, dieses Video in ihren eigenen Worten ist gut anzusehen:

2. Moz Local

Moz Local kommt aus gutem Bestand. Moz, einer der bekanntesten Namen in der SEO-Branche, verfügt über eine Reihe von Tools, mit denen Menschen im Kampf um die Position bei der Suche unterstützt werden können. Moz Local ist ihr Tool, das sich auf Verzeichnislisten konzentriert. Im Gegensatz zu anderen Verzeichnislistenplattformen hat Moz seinen Verzeichnisfokus aus zwei Gründen reduziert: Beliebte Karten auf den richtigen Weg zu halten und Suchmaschinenaktivitäten zu unterstützen.

KURZER TIPP: Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Unterstützung für lokale Verzeichnislisten benötigen? Überprüfen Sie Ihre Verzeichnisse kostenlos durch Moz Local um Ihre Situation besser zu verstehen. Sie können überprüfen, ohne sich anmelden zu müssen! Halten Sie ehrliche Plattformen ehrlich, indem Sie Ihre Verzeichnislisten auf mehreren Plattformen überprüfen und sich selbst überprüfen – suchen Sie in Four Square nach Ihrem Standort, fragen Sie Apple Maps usw.!

Moz verbringt nicht annähernd so viel Zeit mit der Vielzahl von Verzeichnislisten wie Yext und Advice Local. Indem sie sich jedoch auf Verzeichnisse konzentrieren, die am häufigsten verwendet werden, und auf Verzeichnisse oder Datenaggregatoren, die andere Verzeichnisse verwenden, vermeiden sie viel Abfall. Die Leute bei Moz sind ziemlich unkompliziert, wenn es darum geht, nicht so viele Verzeichnisse wie Yext oder andere lokale Verzeichnisdienste aufzurufen, sind aber zuversichtlich, dass sie sich entscheiden.

Trotzdem kann Moz jedes Jahr zu einem viel günstigeren Preis als die Konkurrenz auf den Teller kommen.

Was kostet Moz Local??

Moz Local ist eine der günstigeren Verzeichnisplattformen. Es beginnt bei einem jährlichen Preis von 99 US-Dollar für die basierte Plattform. Dies schließt ein, worauf sie sich beziehen:

  • Verzeichniseinreichungen
  • Aggregator-Einreichungen
  • Verzeichnisberichte und Dashboard
  • Reputationsüberwachung

Das ist für ihr wesentliches Paket und pro Jahr ausgepreist. Hier ist ein vollständige Aufschlüsselung der Preisoptionen von Moz.

3. Beratung vor Ort

Beratung vor Ort steht Kopf an Kopf mit Yext in der Anzahl der Verzeichnisse, die es unterstützt. Mit mehr als 55 Verzeichnissen auf jedem einzelnen Paket sowie einigen der Top-Daten- und lokalen Listenaggregatoren für ihre High-End-Plattformen ist Advice Local mit Sicherheit eine vollständige Plattform für lokale Verzeichnislisten. Ihr Hauptverkaufsargument gegenüber Yext ist, dass sie lokale Zitate manuell erstellen, anstatt eine API zu verwenden. Wenn Sie also mit Advice fertig sind, kehren Ihre Verzeichnisse nicht mehr zurück, bevor Sie begonnen haben.

Ein komparativer Nachteil zwischen Advice und Yext ist die schnelle Aktualisierung der Verzeichnisse. Yext ist relativ schnell mit Verzeichnisaktualisierungen im Vergleich zu dem Paket, das Sie abonniert haben. Es kann jedoch einige Monate dauern, bis Advice eine 80% -Punktzahl für Verzeichnisübermittlungen erreicht.

Ähnlich wie Moz bietet Advice Local ein umfassendes Angebot an digitalen Diensten, das die beiden von Yext unterscheidet. Yext hält sich strikt an Verzeichnisse (versucht ein wenig an der Reputation von Verzeichnissen), während diese anderen Plattformen eine tiefere Bank haben. Advice Local ist Teil einer größeren Gruppe, Advice Interactive, die die zusätzlichen digitalen Dienste unterstützt. Wenn Sie also nach einem One-Stop-Shop suchen, kann diese Plattform dies unterstützen.

KURZER TIPP: Wenn Sie eine digitale Werbeagentur sind, die nach einem Ansatz auf der weißen Liste für Verzeichnislisten für Ihre Kunden sucht, bietet Advice Local eine Lösung. Sie können Ihre Berichte auf die weiße Liste setzen und sogar eine Subdomain auf Ihrer Website einrichten, die dem Kunden die Echtzeitanmeldung für Informationen zu seinen Verzeichnislisten ermöglicht!

Was kostet die Beratung vor Ort??

Advice Local beginnt bei 100 US-Dollar pro Jahr, wenn Sie nur vor den Top-4-Datenaggregatoren stehen, darunter Localeze, Infogroup, Factual und Acxiom. Dies berücksichtigt nicht die tatsächlichen Verzeichnisse. Hier ist eine vollständige Aufschlüsselung von Beratung vor Ort Preisgestaltung.

Das Kernpaket kümmert sich um Datenaggregatoren, und das klassische Paket verwaltet alle Ihre Top-Verzeichnisse sowie die Berichterstellung und Überwachung. Deluxe ist die Kombination aus beidem.

Auffällig fehlt dabei die Möglichkeit, Ihre Google My Business-Seite zu optimieren, die erst dann verfügbar wird, wenn Sie auf die “Benutzerdefinierten Pakete” verweisen.

Direkter Vergleich der Plattformen:

Der einfachste Weg, um sich ein Bild von der Plattform mit der besten Leistung zu machen, besteht darin, das „bevorzugte“ Paket zu nehmen und sie miteinander zu vergleichen (bitte beachten Sie, dass Advice Local keine bevorzugte Plattform angibt, sodass wir das „klassische Paket“ zum Vergleichen verwenden)..

Vergleich der Listing Management ServicesEin direkter Vergleich zwischen Yext, Moz Local und Advice Local.

Welches ist das Beste?

Um die Frage zu beantworten, welche Verzeichnisplattform die beste ist, hängt eine Reihe von Faktoren ab. Wie ich im Vorwort erwähnt habe, müssen Sie Ihre Geschäftsziele berücksichtigen.

Wenn Sie Ihre Informationen schnell aktualisieren möchten, weil die Leute zu oft an den falschen Ort gehen, ist Yext die beste Wahl. Es gibt keine andere Plattform, die so schnell wie möglich an so viele Verzeichnisse weiterleitet. Sie werden schnell über die Zuordnung von Produkten und die Suche informiert.

Wenn Sie einen besser verwalteten Ansatz für digitale Werbung wünschen, bei dem Sie einen Live-Repräsentanten haben und Ihre Verzeichnisse sowie andere Werbeunterstützung auf dem neuesten Stand halten können, werden Sie am besten von den Mitarbeitern von Advice Local bedient.

In den meisten anderen Fällen wird Moz Local die beste Plattform für Verzeichnislisten sein, unabhängig davon, ob es sich nur um eine bessere Suchpräsenz, einen langfristigen Markenwert und eine Reihe anderer Elemente handelt. Die Effizienz der Plattform, leicht verständliche Berichte und Aktualisierungen sowie ein gut positionierter Preis machen sie ideal für kleine Unternehmen. Der Preis ist so, wie es sich die Leute leisten können, und muss jedes Jahr seinen Platz am Tisch verdienen, denn wenn sich Ihr Unternehmen nicht geändert hat und die Plattform keine Aktualisierungen vorgenommen hat, können Sie diese bequem löschen, ohne Ihre aktuellen Verzeichnislisten zu beschädigen . Davon abgesehen kommen sie mit regelmäßigen Produktupdates heraus!

Anerkennungen

Zusätzlich zu meinen Vergleichen der drei oben genannten lokalen Listing Management Services gibt es viele andere, die es gibt. Einige andere ehrenwerte Erwähnungen sind wie folgt:

In dem Bestreben, auf diesen Plattformen eine unvoreingenommene Position zu halten, kann es hilfreich sein, Ihre Einträge auch über einen dieser Auflistungsdienste zu testen. Sie können Ihre Verzeichnisse testen und sogar kostenlose Testversionen erhalten!

Fazit

Lokale Verzeichnislisten sind wichtig für Ihre lokalen SEO-Bemühungen. Aufgrund der schieren Anzahl lokaler Verzeichnisse ist es für den durchschnittlichen Kleinunternehmer schwierig und zeitaufwändig, jeden einzelnen Eintrag individuell zu verwalten. Es gibt lokale Listing Management Services, die diese Aufgabe für Sie automatisieren. Wenn Sie einen dieser Dienste nicht oder nicht manuell nutzen, ist Ihr Unternehmen gefährdet, da Ihre potenziellen Kunden mit alten, veralteten Informationen in die Irre geführt werden könnten. Fazit: Halten Sie Ihre Brancheneinträge immer auf dem neuesten Stand!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map