12 Möglichkeiten zur Verwendung von Keyword-Recherchen zur Steigerung der SEO

Erfahren Sie, was Sie tun müssen, nachdem Ihre Keyword-Recherche abgeschlossen ist. Diese 12 umsetzbaren Strategien verbessern Ihr Ranking bei Google.


Was tun mit Keyword-Recherche?

Die meisten Geschäftsinhaber haben eine Liste mit Keywords, für die sie in Google den ersten Platz belegen möchten. Ihre Keyword-Recherche ist abgeschlossen. Aber was machen Sie nun mit Ihrer Keyword-Recherche? Wie verwenden Sie die Keyword-Recherche, um in Google den ersten Platz einzunehmen??

In diesem Artikel gebe ich Ihnen 12 umsetzbare Möglichkeiten, wie Sie mithilfe von Keyword-Recherchen den Website-Traffic steigern können. Um alle Möglichkeiten der Klarheit zusammenzufassen, könnte dies in einem Satz erklärt werden!

Verwenden Sie die Keyword-Recherche, um Menschen dazu zu bringen, Ihrem Unternehmen zu vertrauen.

Das ist die einfache Antwort. Wenn Sie Sucher in Google dazu bringen, Ihrem Unternehmen mehr als den anderen zu vertrauen, werden Sie bei Google die Nummer 1 für Ihre Keywords sein.

Heutzutage ist die Keyword-Recherche eine der besten Möglichkeiten, um festzustellen, welche Informationen Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen müssen, damit sie Ihnen vertrauen. Dich zu mögen. Um Ratschläge von Ihnen zu erhalten. Von dir lernen. Um Ihnen Fragen zu stellen. Um mehr über Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Ihre Mitarbeiter zu erfahren. Zu wissen, dass Ihr Domain-Name existiert. Um Ihre Website vertrauenswürdig zu machen. Um letztendlich die Leute zu beeinflussen, die bei Ihnen kaufen.

Unabhängig davon, ob Sie eine lokale Bäckerei oder eine Bio-Bienenfarm sind, wenn Sie dieses Prinzip berücksichtigen, wenn Sie festlegen, was mit Ihrer Keyword-Recherche geschehen soll, steigt der Traffic Ihrer Website. Beginnen wir also unten mit den Möglichkeiten, wie Sie mithilfe der Keyword-Recherche Menschen dazu bringen können, Ihrem Unternehmen zu vertrauen:

1. Beantworten Sie die Fragen von Personen mit Schlüsselwörtern

Die Keyword-Recherche zeigt Ihnen, welche Art von Fragen Menschen zu Ihrer Branche oder Ihren Produkten haben. Es gibt mindestens 3 gute Gründe, sie zu beantworten.

Der erste ist die einfache Rangfolge in den Suchmaschinen. Bei den eingegebenen Fragen handelt es sich normalerweise um Long-Tail-Keywords, die nicht so wettbewerbsfähig sind. Daher haben Sie bei Fragen einen guten Rang.

Der zweite Grund, Fragen zu beantworten, ist Vertrauen. Wenn Sie die Antworten geben (ob in Blogs, häufig gestellten Fragen, geplanten Webinaren oder sogar in physischen Kursen), machen Sie die Menschen glücklich und sie vertrauen Ihnen. Je mehr Vertrauen es gibt, desto mehr Menschen mögen Sie und kaufen schließlich bei Ihnen.

Der dritte Grund ist zu ein Mikro-Influencer werden. Wenn Sie die Fragen anderer beantworten, können Sie zu einem vertrauenswürdigen Mikro-Influencer in Ihrer Branche werden. Wenn sie bereit sind zu kaufen, werden sie bei Ihnen kaufen.

KURZER TIPP: Für ein neues Unternehmen mit einem begrenzten Budget ist es eine gute Idee, täglich eine Frage zu beantworten. Der Verkehr auf Ihrer Website wird natürlich zunehmen.

2. Verwenden Sie Schlüsselwörter in Videos, die Sie auf YouTube veröffentlichen

Ein Video auf YouTube kann 1000-mal wertvoller und beliebter sein als ein Blog-Artikel. Das von Ihnen veröffentlichte Video kann in der YouTube-Suche einen hohen Rang haben und hat den gleichen Effekt wie in Google. Da die Wichtigkeit so wichtig ist, wäre es eine große Angewohnheit, für jeden Blog-Beitrag ein Video zu erstellen. Der Großteil der Arbeit ist bereits erledigt, da Sie die Schlüsselwörter recyceln können, die zum Schreiben des Blogtitels, der Beschreibung, der Überschriften und des Textes verwendet wurden. Kopieren Sie einfach dieselben Informationen und fügen Sie sie in die Titel, Tags und Beschreibungen auf YouTube ein.

KURZER TIPP: Eine großartige Software zum einfachen Aufzeichnen Ihres Computerbildschirms zum Erstellen eines Videos ist Camtasia Studios oder die kostenlose Version CamStudio.

3. Verwenden Sie Schlüsselwörter in anderen Arten des Content-Marketings

Beispiele für andere Content-Marketing-Typen

Es gibt auch verschiedene andere Arten von Content-Marketing. Mithilfe der Keyword-Recherche können Sie Inhalte in mehreren Formaten erstellen. Wählen Sie ein Thema aus, merken Sie sich das Thema Ihrer Keywords und erstellen Sie Inhalte rund um dieses Thema in allen Inhaltsformaten. Mit Inhalten in verschiedenen Formaten können Sie den Datenverkehr durch alle Quellen lenken.

Am Ende spielt es keine Rolle, wie die Leute Ihr Unternehmen finden. Hier ist eine Liste möglicher Formate zum Erstellen von Inhalten:

  • Blogeinträge: Fangen Sie an zu bloggen. Sie können sich mit einem guten Webhost anmelden, WordPress installieren und mit dem Schreiben Ihrer Blog-Beiträge beginnen.
  • Gast-Blogging: Suchen Sie nach Publishern, die sich auf Ihr Fachgebiet beziehen. Schreiben Sie einen Artikel zum gleichen Thema wie Ihre Keyword-Recherche und verlinken Sie als Teil der Lösung auf Ihre Website. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Datenverkehr zu steigern, insbesondere wenn Sie auf beliebten Websites als Gast schreiben können.
  • Podcasts: Podcasts sind zwar schwieriger zu erreichen, bieten jedoch eine hervorragende Möglichkeit, eine langfristige Beziehung zu Ihren Zuhörern aufzubauen, eine Geschäftspersönlichkeit zu entwickeln und durch Geschichtenerzählen und persönliche Erkenntnisse Vertrauen zu Ihren Kunden aufzubauen.
  • Folien: Websites wie Slideshare.net sind großartig – sie bekommen eine Menge Verkehr und die Leute suchen dort wie bei Google. Darüber hinaus rangiert SlideShare bei Google gut. Wenn Sie also hier eine Folie veröffentlichen, kann diese bei Google besser rangieren als Ihre Website.
  • Infografiken: Dies ist eine weitere großartige Möglichkeit, Menschen dazu zu bringen, Ihre Inhalte zu teilen und ein Ranking für Ihre Keywords zu erstellen. Die Menschen lieben Fakten, Zahlen und Statistiken, die visuell angelegt sind.
  • Webinare: Erstellen Sie einfach eine einfache Diashow, senden Sie E-Mails und sprechen Sie über die Folien.
  • Weiße Papiere: Microsoft Word oder Google Text & Tabellen erstellen jedes Dokument in einem PDF-Dateiformat. Jetzt haben Sie ein Whitepaper. Wenn Sie Lust haben, zahlen Sie jemandem auf Fiverr $ 5, um es aufzupeppen.

So verwenden Sie Keyword-Recherchen auf Ihrer Website

Aus Sicht einer Suchmaschine zeigen die Keywords auf Ihrer Seite besser, worum es beim Inhalt geht. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Keywords auf jeder Seite Ihrer Website korrekt verwenden. Im Folgenden finden Sie die grundlegenden Möglichkeiten, um Keywords auf jeder Seite Ihrer Website einzufügen. Denken Sie jedoch daran, Schlüsselwörter nicht zu stopfen. Das kann schädlich sein.

SCHNELLE FAKT: Suchmaschinen verwenden „maschinelles Lernen“, um den Inhalt einer Seite besser interpretieren zu können. Lerne mehr über Googles RankBrain, die Ihre Seite intelligent verstehen kann.

4. Verwenden Sie Ihr Hauptschlüsselwort im Titel-Tag

Dies ist der Haupttitel Ihrer Seite, der jedoch nicht im geschriebenen Text selbst angezeigt wird. Das Titel-Tag ist im HTML-Code und es sieht so aus Ihr Titel geht hier. Google zeigt das Titel-Tag in den Suchergebnissen an. Es ist wichtig, dass Sie Ihr primäres Schlüsselwort im Titel-Tag verwenden, da dies die Seite beschreibt und die Besucher dazu bringt, bei der Suche zu klicken.

Schlüsselwörter im Titel-Tag-Beispiel

KURZER TIPP: Die Aufnahme Ihres Firmennamens in das Titel-Tag erhöht das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit und trägt gleichzeitig zur Markenbekanntheit bei.

5. Verwenden Sie Schlüsselwörter in Überschriften (H1, H2, H3 usw.)

Überschriften sind auch ein sehr wichtiger Ort, um Ihre Schlüsselwörter zu verwenden. Im HTML-Code, Überschriften sieht aus wie

Ihr Überschriftstext geht hier

. Überschriften werden verwendet, um den Inhalt zu organisieren und in Abschnitte zu unterteilen. Jede Überschrift sollte den Abschnitt darunter genau beschreiben.

6. Verwenden Sie Schlüsselwörter im Inhalt der Hauptseite

Verwenden Sie Schlüsselwörter im ersten Absatz und wo immer es natürlich ist. Verwenden Sie Synonyme und verwandte Wörter für Ihren Inhalt, da Google Wörter und Ausdrücke versteht, die häufig mit den von Ihnen verwendeten Keywords verknüpft sind. Denken Sie nicht an die Keyword-Dichte, sondern schreiben Sie den Inhalt selbst.

7. Verwenden Sie Schlüsselwörter in der URL jeder Seite

Das ist einfach und doch wichtig. Denken Sie daran, ein relevantes Schlüsselwort in der URL zu verwenden. Das Schlüsselwort in der URL sollte die Seite beschreiben. Wenn jemand nur die URL der Seite gesehen hat, sollte er im Wesentlichen wissen, worum es auf dieser Seite geht. Halten Sie es kurz und auf den Punkt.

8. Verwenden Sie Schlüsselwörter in der Beschreibung der Bilder

Fügen Sie Schlüsselwörter hinzu, wenn Sie Bilder auf Ihrer Seite beschreiben. Im HTML würden Sie dies über das tun alt Attribut, das sieht aus wie alt = “Beschreibe, was das Bild ist”>. Diese wurden ursprünglich implementiert, um Blinden das Verständnis einer Webseite zu erleichtern. Suchmaschinen verwenden dieses HTML-Attribut jedoch auch, um zu verstehen, worum es in dem Bild geht.

9. Verwenden Sie Schlüsselwörter im Linktext

Auch genannt Anker-Text, Stellen Sie sicher, dass Sie ein relevantes Schlüsselwort verwenden. Halten Sie Ihren Linktext kurz und relevant, indem Sie nur 1 Schlüsselwort verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie nur auf relevante Seiten verlinken. Wikipedia ist ein Beispiel für die interne Verlinkung.

10. Verwenden Sie Schlüsselwörter in E-Mails

Keyword-optimierte E-Mails können auf überraschende Weise von Vorteil sein. Die Nutzer durchsuchen ihre eigenen E-Mails nach Informationen, an die sie sich nicht mehr erinnern, und finden Ihre E-Mail möglicherweise in den Suchergebnissen.

Wichtiger, Google nimmt persönliche E-Mails in die Suchergebnisse auf. Sie tun, wie der Screenshot unten zeigt. Sie können Ihre persönlichen E-Mails sehen, wenn Sie bei Google angemeldet sind.

Google Mail wird in den Google-Suchergebnissen angezeigtBildquelle

11. Verwenden Ihrer Keyword-Recherche in sozialen Medien

Es ist einfach und kostenlos, Ihre Keywords in Ihrem Social Media Marketing zu verwenden. Das Hauptziel ist das Hinzufügen von Schlüsselwörtern, wann immer dies möglich ist, auf natürliche und moderate Weise.

Dies ist wichtig, da Google Facebook, Twitter, YouTube und die anderen Websites als wichtige Websites ansieht. So ist es möglich, Ihre Social-Media-Profile zu bewerten & Beiträge bei Google für bestimmte Keywords. Gute Schlüsselwörter wären etwa Ihr Firmenname, Ihr Firmenslogan und Ihre Beschreibung. Fügen Sie für Ihre Beiträge Keywords hinzu, nach denen gesucht wird, und beschreiben Sie Ihren Beitrag.

Wo kann man Keywords hinzufügen? Hier sind spezifische Empfehlungen für beliebte Social-Media-Sites:

  • Youtube Videos: Fügen Sie Ihrem Kanalnamen Beschreibung hinzu, & Über. Fügen Sie in Videos, die Sie hochladen, dem Titel “Beschreibung” Schlüsselwörter hinzu, & Stichworte.
  • Twitter: Fügen Sie Keywords in Ihre Biografie ein und wenn Sie posten.
  • Facebook: In Kategorien aufnehmen, Kurz & Lange Beschreibung, Fotos und in Ihren Beiträgen.
  • Pinterest: Über dich
  • Instagram: Bio
  • Google+: Slogan, Einführung, Beruf & Kompetenzen
  • Linkedin: Fügen Sie in Ihrem Profil Schlüsselwörter zu Ihrer beruflichen Überschrift, Berufsbezeichnung und Zusammenfassung hinzu, & Kompetenzen. Fügen Sie Ihrer Unternehmensseite auch Schlüsselwörter hinzu (Beschreibung, Spezialität), & Industrie).
  • SlideShare: Bio

KURZER TIPP: Um Ihren Online-Ruf zu schützen, ordnen Sie Ihre Social-Media-Profile in Google als Nummer 1 für Ihren Firmennamen ein. Wenn jemand negative Kommentare zu Ihrem Unternehmen schreibt, werden Ihre Profile vor den negativen Kommentaren eingestuft.

12. Finden Sie nicht wettbewerbsfähige Möglichkeiten

Mithilfe von Keyword-Recherchen können Sie nicht wettbewerbsfähige Chancen in Ihrer Branche identifizieren. Lassen Sie mich eine persönliche Erfahrung teilen, wie Keyword-Recherche dies erreichen kann.

Vor mehr als 10 Jahren baute das Unternehmen, für das ich arbeitete, benutzerdefinierte soziale Netzwerke auf. Jeder wollte sein eigenes Facebook sein. Rang 1 für diesen Service war profitabel, aber sehr wettbewerbsfähig und teuer. Bei unserer Keyword-Recherche stellten wir fest, dass viele Menschen auch nach Hilfe suchten, um bereits vorhandene Social-Networking-Software zu ändern.

Nur sehr wenige Unternehmen boten diese Art von Dienstleistungen anderen an, und es war einfach, die Nummer 1 für diese Dienstleistung zu erreichen. Wir haben eine nicht wettbewerbsfähige Gelegenheit gefunden! Ein Loch im Markt. Es war nicht so profitabel, aber es war einfach und kostengünstig, diese Kunden zu gewinnen.

Fazit

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Keyword-Recherche zu nutzen! Es liegt an Ihrer Kreativität, wie Sie es verwenden möchten. Die Keyword-Recherche ist wie ein Plan, mit dem Sie sich auf den Rest der Arbeit konzentrieren können, die Sie erledigen müssen. Wenn Sie die Keywords zielgerichtet verwenden, können Sie das Vertrauen Ihrer Kunden, Suchenden und Suchmaschinen stärken. Dieses Vertrauen ist für Ihr Unternehmen so wichtig.

Haben Sie Fragen oder zusätzliche Tipps? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map